Der Shittest - Wie Frauen uns Männer testen






Im wahrsten Sinne, ein „beschissener Test“! Viele Männer werden nie die Erleuchtung haben warum eine Frau reagiert, wie sie reagiert, oder warum sie Dinge sagt, die für uns logisch nicht zu begreifen sind.


Der erste Fehler, den wir Männer machen ist, dass wir versuchen Frauen mit unserer männlichen Logik zu analysieren und Rückschlüsse auf ihr Verhalten zu schließen. Das ist absolut falsch! Denn du musst dir darüber im Klaren sein, dass Frauen emotionale Wesen sind und im Gegensatz zu uns Männer, viele Dinge aus ihrer emotionalen Lage heraus entscheiden.


Was nun aber ist bitteschön ein Shittest? Frauen testen dich dein Leben lang auf deine „Alphaqualitäten“ und versuchen dich in die Betaschiene zu manövrieren, nicht weil das ihnen Spaß macht, sondern weil sie wissen wollen, ob du tatsächlich der Mann bist, für den du dich hälst.








Warum Du bislang bei Frauen scheiterst und wie Du das Herz einer Frau wirklich eroberst:


» JETZT HIER KLICKEN* «




Außerdem wollen sie, dass du der Fels in der Brandung bist, der Ihren „Bullshit“ erträgt und dabei absolut ruhig bleiben kann.


Dieses Thema ist natürlich viel tiefgründiger und würde selbst den Rahmen einer Doktorarbeit sprengen, aber in den folgenden Zeilen erklären wir dir, was alles als Shittest gesehen werden kann…..also eigentlich alles!


1. Shittest: Warten lassen


Ihr habt euer erstes Date und sie kommt 10-20 Minuten zu spät, ohne vorher Bescheid zu sagen, dass sie sich, aus welchen Gründen auch immer, verspätet. Damit prüft sie, ob du wie ein kleiner süßer Dackel auf sie wartest und dann mit dem Schwänzchen wedelst wenn sie endlich auftaucht.


Warte nicht auf sie und beschäftige dich mit der nächsten Frau, die deine Zeit und Anwesenheit zu schätzen weiß!


2. Shittest: Sie ist kalt und abweisend


Wer kennt sie nicht in der Disco, die eine Göttin im Minikleid, die dich mit einem Blick ansieht, als würde sie gleich die Hölle auf Erden entfesseln. Keine Sorge, sie ist eigentlich ein süßes Mäuschen, das Sonntag nachmittags in ihrem pinken Plüschpyjama auf der Couch sitzt und Gummibärchen futtert.


Dieser eben erwähnte Blick ist ein natürlicher Schutzschild, der die ängstlichen Männer abwehren soll, sodass sie nicht einmal auf die Idee kommen, sie anzusprechen. Solltest du dennoch den Mut haben, lass dich nicht irritieren, wenn sie nicht gleich zahm wird. Das Eisschild muss nämlich erstmal hinweg geschmolzen werden.


Genau das ist ein Shittest, um zu prüfen wie hart du wirklich bist und ob du dich von ihrem Gehabe beeindrucken lässt. Bestehst du diesen Test, bist du zehn Schritte weiter als andere.


3. Shittest: Sie schreibt nicht zurück


Du hast ihr eine Nachricht geschickt und sie lässt sich super viel Zeit bevor sie antwortet? Das riecht stark nach einem Shittest, ob du nicht doch von ihrer Aufmerksamkeit abhängig bist und kein eigenes Leben führen kannst.


4. Shittest: Sie fragt dich, ob du das öfters machst


Sie fragt dich, ob du öfters Frauen ansprichst oder ein Casanova bist. Viele Männer verneinen das panisch und kastrieren sich damit selbst!


Um diesen Shittest zu bestehen, könntest du Dinge sagen, wie: „Ja klar, dass mache ich hauptberuflich!“ oder „Ja, ich bin Ehrenmitglied im Casanova-Club, hier meine Mitgliedskarte!“ und du ziehst pantomimisch eine imaginäre Karte aus der Jackentasche.


Beim Ansprechen von Frauen ist einfach nur wichtig, dass du authentisch bleibst und zudem stehst, was du tust.


5. Shittest: Sie versucht dich mit anderen Männern eifersüchtig zu machen


Hier ein Paradebeispiel zu einem Shittest aus meinem Freundeskreis:


Wir waren in einer kleinen Gruppe unterwegs und haben uns einen saftigen Dürüm gegönnt. Wir haben uns ein bisschen über Beziehungen unterhalten, als plötzlich die Freundin meines Kumpels fragt, wie ich sie denn fände und was mir an ihr besonders gefällt (mit einem lustigen Unterton). Und das in seinem Beisein.


Nun, die richtige Reaktion von ihm wäre gewesen, ruhig zu bleiben und mit einem Schmunzeln meine Antwort abzuwarten. Das Gegenteil trat ein. Er wurde böse und fragte sie, was das soll und dass sie aufhören soll, solche Fragen zu stellen. Seine Reaktion bei diesem Shittest war komplett falsch und sagt im Subtext, dass er sich seiner Stellung in der Beziehung nicht sicher ist.


Aus ihrer Sicht hat er komplett versagt, die Beziehung bröckelt mehr und mehr, mit jedem Shittest, den er nicht besteht.


Fazit


Du siehst, dass es viele Dinge gibt, die sich als Shittest eignen, hier hast du jetzt mit einigen Beispielen einen Überblick erhalten und kannst entsprechend reagieren.


Egal ob du die Frau gerade erst kennenlernst oder du bereits in einer langjährigen Beziehung bist, sie wird immer wieder solche shittests anwenden und Rückschlüsse durch dein Verhalten nach diesem shittest ziehen.


Wenn deine Freundin oder eine Frau die du gerade erst kennenlernst dich mit shittests testet, dann darfst du ihr deswegen auf keinen Fall böse sein. Ganz im Gegenteil, würde sie nicht auf dich stehen, dann kämen ihrerseits auch keine Tests.


Es gibt natürlich noch viel subtilere Shittests, die meist von Frauen mit einem hohen Selbstwertgefühl angewendet werden. Selbst der beste Verführer, der über dieses Spiel zwischen Mann und Frau Bescheid weiß, tut sich schwer damit, diese feinen Tests zu erkennen, auch wir tappen noch ab und zu in diese Falle!




Ein Blogartikel von Christian












Warum Du bislang bei Frauen scheiterst und wie Du das Herz einer Frau wirklich eroberst:


» JETZT HIER KLICKEN* «

social media

Du hast eine Frage? Dann kontaktiere uns!




Hiermit erklärst du dich damit einverstanden, dass du die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast. Deine angegebenen Daten dürfen zur Bearbeitung deines Anliegens verwendet werden.*

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.