Frauen ansprechen im Club






Wenn du noch ein unerfahrener Mann bist, der am Anfang seiner Entwicklung steht, wirst du dein Glück, wie viele andere auch, im Club versuchen und dort Frauen ansprechen wollen. An sich kein Problem, wir haben damals auch so angefangen, haben dann aber irgendwann gemerkt, dass das nicht der wahre Weg sein kann, um die eine Frau zu finden, die Dich glücklich macht. Wir wollen dich nicht davon abbringen Deine eigenen Erfahrungen zu machen, aber können dir aus eigener Erfahrung sagen, dass du auf lange Sicht gesehen, erfolgreicher bist, wenn du Frauen in alltäglichen Situationen kennenlernen kannst.


Außerdem macht es viel mehr Spaß und ist viel persönlicher. Warum die Bedingungen im Club mitunter die Schwierigsten sind um attraktive Frauen kennenzulernen und worauf du definitiv achten solltest, erfährst du in den folgenden Zeilen.








Warum Du bislang bei Frauen scheiterst und wie Du das Herz einer Frau wirklich eroberst:


» JETZT HIER KLICKEN* «




1. Frauen ansprechen im Club: Die Konkurrenz im Club


Zu allererst muss dir im Klaren sein, dass die Konkurrenz im Club größer ist, als sonst irgendwo. Das heißt ganz konkret, dass du dich irgendwie von der Masse abheben musst, wenn du Frauen im Club ansprechen willst.


Dazu gilt folgender Grundsatz: Hol stets das Beste aus dir heraus. Du hast nicht die beste Kleidung? Kauf dir ein anständiges Outfit und achte auf ein gepflegtes Äußeres (mehr zum Thema: „Dein besseres Ich“ findest du in unserem Blog). Wie hebst du dich nun aber von der Masse ab? Beobachte die anderen und tu einfach das Gegenteil! Alle stehen mit der Bierflasche vor dem Bauch am Rand rum und gaffen durch die Gegend, tu das Gegenteil! Du zählst, wie wir, zu den semiprofessionellen Tänzern, dann lern Tanzen oder lass es sein!


2. Frauen ansprechen im Club: Deine Stimmung


Du kennst das Gefühl vielleicht schon, wenn Du beim Vorglühen in einer super Stimmung gewesen bist, wurde der Rest des Abends oftmals legendär. Wenn du also vor hast, Frauen im Club anzusprechen, dann umgib dich also stets mit Leuten, die Dich in eine super Stimmung bringen. Wir alle kennen diesen einen Kasper, über den man einfach lachen muss!


3. Frauen ansprechen im Club: Dein Alkoholpegel


Worauf Du unbedingt achten solltest, ist, auf keinen Fall alkoholisiert im Club aufzutauchen, um dort Frauen anzusprechen. Es gibt nichts unattraktiveres, als einen Mann, der nur unter Alkoholeinfluss in der Lage zu sein scheint, auf Frauen aktiv zu zugehen und sie anzusprechen. Trink beim Vorglühen also ein oder zwei „Lockerungsbierchen“ und mehr nicht!


4. Frauen ansprechen im Club: Die ersten „10 Minuten“ im Club


Oftmals entscheiden die ersten Minuten im Club darüber, wie dein Abend verläuft. Das liegt daran, dass du, sobald du den Club betrittst, gemustert wirst und die anderen anfangen dich wie ein leeres Blatt zu beschreiben, das du dann als Aushängeschild vor dir her trägst. Du kannst dir das in etwa so vorstellen, dass Du, wenn Du sofort zur Bar rennst, um dir einen Drink zu ordern, als der Typ abgestempelt wirst, der nur zum Bechern gekommen ist. Redest du allerdings in den ersten 10 Minuten sofort mit einer oder mehreren Frauen, bist du der Typ der kontaktfreudig ist und offen auf andere Menschen zugehen kann. Diese Eigenschaft verbreitet sich wie ein Leuchtfeuer und entscheidet oftmals darüber ob du einen Korb bekommst oder nicht! Klingt ein wenig nach Verschwörungstheorie oder?


5. Frauen ansprechen im Club: Die Eiskönigin im Club


Wer kennt sie nicht, die eine Göttin im Minikleid, die Dich mit einem Blick ansieht, als würde sie gleich die Hölle auf Erden entfesseln. Keine Sorge, sie ist eigentlich ein süßes Mäuschen, das sonntagnachmittags in ihrem pinken Plüschpyjama auf der Couch sitzt und Gummibärchen futtert. Dieser eben erwähnte Blick ist ein natürlicher Schutzschild, der die ängstlichen Männer abwehren soll, sodass sie nicht einmal auf die Idee kommen, sie anzusprechen. Solltest du dennoch den Mut haben, lass dich nicht irritieren, wenn sie nicht gleich zahm wird. Das Eisschild muss nämlich erstmal hinweg geschmolzen werden.


6. Frauen ansprechen im Club: Die Frauen im Club richtig ansprechen


Selten sind Frauen alleine unterwegs und bewegen sich in einer Gruppe. Mach nicht den Fehler nur sie anzusprechen, sprich mit der Gruppe, sonst signalisierst du, dass du nur ihretwegen dort bist und eine ihrer Freundinnen wird dir einen Strich durch die Rechnung machen, selbst wenn die von Dir Auserkorene, Interesse an dir hat. Das liegt am Konkurrenzdenken von Frauen. Sie gönnen der besten Freundin den Erfolg mit einem Mann nicht, wenn sie selbst Single sind. Daher gilt, dass du immer beide oder Mehrere Frauen unterhalten können musst, um letztendlich an die Frau zu kommen, die du wirklich willst.


Das ganze Thema ist natürlich noch umfangreicher und es gibt eintausend Dinge zu beachten. Hier hast du jetzt die wichtigsten Grundregeln gelernt, um besser als andere im Club zu sein. Aber wie immer gilt, dass das Gesamtpacket stimmig sein muss. Lese die anderen Blogbeiträge aufmerksam und arbeite ständig an dir und denk immer daran, dass die ganze Theorie nichts nützt, solange du sie nicht in die Tat umsetzt. Bei Fragen stehen wir dir gern über unser Kontaktformular zur Verfügung.




Ein Blogartikel von Christian












Warum Du bislang bei Frauen scheiterst und wie Du das Herz einer Frau wirklich eroberst:


» JETZT HIER KLICKEN* «

social media

Du hast eine Frage? Dann kontaktiere uns!




Hiermit erklärst du dich damit einverstanden, dass du die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast. Deine angegebenen Daten dürfen zur Bearbeitung deines Anliegens verwendet werden.*

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.