Frisch verliebt: Vermeide unbedingt diese Fehler






Frisch verliebt zu sein ist eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Damit diese schöne Zeit nicht sofort vorbei ist, gibt es einige Fehler, welche du unbedingt vermeiden solltest. Welche Fehler das genau sind, erfährst du in diesem Artikel.


Zudem gehe ich auf die folgenden Punkte ein:



Legen wir los.







Wie du ohne Ansprechangst fremde Frauen ansprechen und verführen kannst:


» JETZT HIER KLICKEN* «


ANZEIGE

Estefano

Meint sie es ernst?


Du bist total in sie verknallt, aber empfindet sie auch dasselbe für dich?


Falls du zu große Angst hast, dass du für sie nur ein Lückenfüller bist, dann sind hier einige Anzeichen, dass sie dich liebt und es auch ernst mit dir meint:



Solange du einige dieser Anzeichen wahrnimmst, brauchst du dir keine große Sorgen machen. Sorge weiterhin für eine schöne Zeit und sie wird irgendwann von selbst auf die Idee kommen, dass sie mit dir eine feste Beziehung eingehen möchte.


Falls du zu wenige Anzeichen erkennst, dann kannst du auch selbst nachhelfen und sie in dich verliebt machen.


Wann du ihr deine Liebe gestehen solltest


Viele Männer begehen den Fehler und gestehen der Frau viel zu früh ihre Liebe. Sie tun dies vor allem deshalb, da sie angst haben, dass ein anderer Mann sie wegschnappen könnte. Nur wenn der Mann mit ihr in einer festen Beziehung ist, kann er nachts ruhig schlafen.


Da dies der Frau unter Umständen viel zu schnell geht, wird sie seine Liebe nicht sofort erwidern können. Dann ist die Gefahr groß, dass die Frau sich zurückzieht und daraus keine feste Beziehung mehr entsteht.


Es ist besser, wenn du als Mann einfach die magischen drei Worte weglässt und der Frau diesen Part überlässt. Sowieso sind in der Kennenlernphase Taten wichtiger als Worte. Überzeuge sie zusätzlich mit deinem Charme und der Rest regelt sich von selbst.


Solltest du nach einigen Monaten ihr trotzdem deine Liebe gestehen wollen, dann tue dies niemals über das Handy! Das Liebesgeständnis sollte nur vor Ort und unter vier Augen in einer passenden Situation stattfinden.


Wie lange dauert die Verliebtheitsphase?


Die Verliebtheitsphase dauert meistens zwischen einige Monate und bis drei Jahren. Viele Paare trennen sich nach dieser Phase, da sie glauben, dass sie füreinander nichts mehr empfinden. Dies ist jedoch oft ein großer Fehler, da erst nach der Verliebtheitsphase wahre Liebe entstehen kann.


Erst danach zeigt sich, ob man füreinander geschaffen ist. Deshalb sollte man nicht zu voreilig die Beziehung beenden und ihr stattdessen noch eine Chance geben.


Hast du angst sie zu verlieren?


Wenn du angst hast sie zu verlieren, dann bekommt die Frau dies unterbewusst mit und dadurch wird sie immer mehr das Interesse an dir verlieren. Sie merkt, dass du dich an sie klammerst und zu bedürftig wirkst.


Momentan ist sie für dich ein ganz besonderer Mensch in deinem Leben. Sei dir aber bewusst, dass sie nicht die einzige Frau auf diesem Planeten ist, welche zu dir passt.


Sollte aus irgendeinem Grund eure Beziehung zu Ende gehen, kannst du eine andere Frau kennenlernen. Indem du dir diese Tatsache vor deinen Augen hältst, nimmst du dir so selbst die Angst weg, dass du sie verlieren könntest.


Falls du glaubst, dass keine andere Frau sie ersetzen konnte, dann leidest du an Oneitis. Der beste Weg dies in den Griff zu kriegen ist, indem du auch mit anderen Frauen zu tun hast, welche dir gefallen.


Außerdem darfst du keine Angst vor dem Alleinsein haben. Du musst als Mann auch alleine glücklich sein können. Mache dein Glück niemals von einer anderen Person abhängig. Frauen stehen total auf unabhängige Männer.


Der erste Sex


Der erste Sex sollte in etwa spätestens nach dem dritten Date stattgefunden haben. Je länger du dies hinauszögerst, desto geringer wird die Wahrscheinlichkeit sein, dass es dazu kommen wird.


Es ist essenziell wichtig, dass du ihr sexuelles Interesse zeigst. Gehe dabei immer zwei Schritte vor und einen zurück. So setzt du sie nicht unnötig unter Druck.


Wann soll ich sie meinen Freunden und Eltern vorstellen?


Am liebsten würdest du der ganzen Welt zeigen, mit was für einer bezaubernden Frau du zusammen bist. Da eure Bekanntschaft aber noch auf wackeligen Füßen steht, ist es sinnvoller, die Freunde und Eltern erst einmal außen vor zu lassen.


Du kannst dich auch an deine Partnerin orientieren. Hast du bereits einige ihrer Freunde kennengelernt, dann kannst du sie auch ruhig deinen Freunden vorstellen.


Stellt sie dich irgendwann ihren Eltern vor, kannst du dies ebenfalls in absehbarer Zeit tun. So zeigst du ihr vor allem, dass du ebenfalls an eine richtige Beziehung interessiert bist.


Vernachlässige niemals deine anderen Lebensbereiche


Nur weil du gerade deine Traumfrau gefunden hast, solltest du dich nicht nur auf diese eine Frau konzentrieren. Damit die Beziehung auch länger hält, vernachlässige niemals deine anderen Lebensbereiche.


Verabrede dich weiterhin mit deinen Freunden, mache richtige Männerabende, gehe deinen Hobbys nach und investiere auch in deinen Job, falls du der Karrieretyp bist.


Wenn deine Partnerin rumnörgeln sollte, dass du dich nicht so oft mit deinen Kumpels treffen solltest, dann ignoriere es. Knickst du ihr zuliebe ein, wird sie irgendwann den Respekt vor dir verlieren und das Ende eurer Beziehung ist abzusehen.


Wenn ihr nur noch als Pärchen unterwegs seid


In jedem Freundeskreis gibt es dieses eine Pärchen, welches ausschließlich im Doppelpack erscheint. Das mag zwar ganz romantisch wirken, ist jedoch auf lange Sicht ungesund für eine Beziehung. Jeder sollte auch noch sein eigenes Leben führen.


Wie du die Spannung zwischen euch aufrechterhältst


Frisch verliebt - Sexuelle Spannung

Nichts wäre für dich momentan schlimmer, als dass die Spannung zwischen euch verschwindet und ihr dann wieder getrennte Wege geht. Um dies zu verhindern, solltest du dich unbedingt darum kümmern, dass eben diese Spannung zwischen euch aufrechterhalten bleibt.


Hierzu gilt es folgendes zu beachten:



Dies war nur ein kleiner Auszug. Hier zeige ich dir ausführlich, wie das mit der sexuellen Spannung funktioniert.


Sei geheimnisvoll und unberechenbar


Du kannst die sexuelle Spannung zwischen euch sogar noch weiter steigern, wenn du ein wenig geheimnisvoll und unberechenbar bist.


Du bist geheimnisvoll, wenn du die Salamitaktik anwendest. Gebe nicht sofort alle Informationen über dich Preis. Sie muss sich schon anstrengen, um mehr über dich zu erfahren. Sei vor allem kein offenes Buch. Selbst wenn ihr euch wie Seelenverwandte fühlt, solltest du ihr nicht zu viel auf einmal anvertrauen.


Unter Umständen vermittelst du einen falschen Eindruck, wenn du einer noch vor kurzen fremden Person deine gesamte Privatsphäre offenlegst. Sie könnte von dir denken, dass du fremden Menschen grundsätzlich zu schnell vertraust. Echtes Vertrauen baut sich jedoch nicht von heute auf morgen auf, sondern über einen langen Zeitraum.


Um unberechenbar zu sein, antworte nicht sofort auf ihre WhatsApp Nachrichten. So lässt du sie im Ungewissen und sie kann es kaum erwarten, bis du ihr endlich antwortest.


Eure ersten Zukunftspläne


Mit deinen Zukunftsplänen solltest du am Anfang noch zurückhaltend sein. Du kannst wenn überhaupt den ersten gemeinsamen Urlaub mit ihr planen. Am besten sollte der Urlaub auch noch zeitnah stattfinden und nicht allzu teuer sein, falls ihr vorher doch wieder getrennte Wege geht.


Themen wie das Zusammenziehen in eine gemeinsame Wohnung, Hochzeit oder Kinderwunsch sind gerade am Anfang noch tabu. Nur wenn sie solche Themen von sich aus ansprechen sollte, kannst du ihr diesbezüglich deine grundsätzliche Meinung sagen. Aber eine richtige Planung ist definitiv noch viel zu früh. Du musst mit ihr nichts überstürzen.


Spricht sie von sich aus solche Themen an, dann können das auch Anzeichen sein, dass sie mit dir langfristig planen möchte oder es sich zumindest vorstellen könnte.


Der erste Streit


Frisch verliebte Pärchen können sich kaum vorstellen, dass sie sich irgendwann einmal streiten werden. Streit lässt sich zwar nicht komplett vermeiden, aber zumindest drastisch reduzieren. In einer Beziehung ist das A und O die Kommunikation. Je mehr und je offener kommuniziert wird, desto weniger Streitpotential kann aufkommen.


Bist du jedoch mit einer Drama-Queen zusammen, dann gehört das Streiten für sie zum täglichen Brot. Entweder du kommst damit klar oder du wirst die dich von ihr trennen müssen.


Die Liebe ist am Anfang eine Achterbahnfahrt der Gefühle


Die Liebe ist Fluch und Segen zugleich. Es werden das Kuschel- bzw. Bindungshormon Oxytocin und das Glückshormon Dopamin ausgeschüttet. Diese Hormone sind wichtig, damit daraus eine feste Partnerschaft entsteht und ihr die Zweisamkeit genießen könnt.


Zudem hast du während dieser Zeit auch kaum Interesse an anderen Frauen. Ihr schwebt regelrecht auf Wolke 7. Am liebten willst du jede freie Minute mit deiner Partnerin verbringen. Du bist ständig erregt und erfährst viele schlaflose Nächte.


Sobald ihr euch etwas länger nicht seht, habt ihr Liebeskummer. Du musst auch ständig an sie denken.


Die Liebe wirkt somit wie eine Droge. Verliebte zeigen ähnliche Symptome wie Suchtkranke.


Zum Glück hält diese extreme Verliebtheitsphase nicht dauerhaft an. Auf Dauer würde der Körper diesen Zustand nicht aushalten. Irgendwann kehrt der normale Alltag wieder ein und der Zauber ist größtenteils vorbei.


Stelle sie nicht auf ein zu hohes Podest


Viele Männer machen den Fehler, indem sie die eigene Partnerin auf ein zu hohes Podest stellen. Sie sind froh, dass sie endlich mit einer Frau zu tun haben.


Damit die Beziehung jedoch langfristig bestehen bleiben kann, ist es wichtig, dass auf Augenhöhe kommuniziert wird. Ist der Mann zu nett zu den Frauen, dann leidet darunter die sexuelle Anziehung und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie die Beziehung beendet.


Es sollte für dich auch das normalste auf der Welt sein, mit Frauen zu tun zu haben. Machen Frauen dich nervös, dann weißt du nun, wo deine Baustelle ist, an der du arbeiten solltest.


Andere Frauen in deinem Leben


Frisch verliebt - andere Frauen

Auch wenn du momentan nur Augen für diese eine Frau hast, macht es Sinn, wenn du weiterhin mit anderen Frauen in Kontakt bleibst. So weckst du vor allem das Konkurrenzdenken bei deiner jetzigen Partnerin.


Sie will dich deshalb auch so schnell wie möglich in eine feste Beziehung bringen, da sie angst hat, sie könnte dich an eine andere Frau verlieren.


Du musst hierzu auch nicht mit den anderen Frauen intim werden und mit denen Sex haben. Es reicht bereits völlig aus, dass du mit diesen Frauen einfach nur befreundet bist. Deine jetzige Partnerin wird sich trotzdem die wildesten Dinge ausdenken, obwohl du mit den Frauen nur ganz harmlose Sachen tust.


Im schlimmsten Fall wird sie sogar ziemlich eifersüchtig werden. Dann musst du für dich selbst entscheiden, ob du mit so einer Person zusammen sein kannst. Nicht jede Beziehung hält einer extremen Eifersucht stand.


Der Sex wird mit der Zeit immer seltener


Gerade am Anfang hat man noch mehrmals täglich Sex. Mit der Zeit wird die Frequenz jedoch stark nachlassen. Nach einigen Monaten ist es dann nur noch ein bis zwei mal pro Woche und nach einigen Jahren wenn es hoch kommt einmal pro Woche oder sogar Monat.


Jede Beziehung ist mit Arbeit verbunden und eine ewige Baustelle. Kümmere dich um euer Liebesleben, damit der Sex nicht irgendwann komplett einschläft.


Ist sie überhaupt die richtige für dich?


Zur Zeit bist du mit ihr noch auf Wolke 7, aber du musst dir auch die Frage stellen, ob sie wirklich die richtige für dich ist. Sie erscheint dir momentan wie die perfekte Frau fürs Leben, da vor allem all die Macken und Fehler für dich noch nicht sichtbar sind.


Spätestens wenn die rosarote Brille nicht mehr vorhanden ist bzw. die Verliebtheitsphase vorbei ist, wirst du sie nicht mehr so anhimmeln wie noch ganz am Anfang und ihr lernt euch richtig kennen. Erst dann zeigt sich, ob ihr füreinander geschaffen seid und ob eure Beziehung auch langfristig halten kann.


Bei eurem ersten Urlaub werdet ihr z.B. erfahren, ob ihr auch 24/7 miteinander klar kommt. Spätestens sobald ihr zusammenzieht, werdet ihr all eure Macken kennengelernt haben.


Übernehme stets die Führung


Möchtest du mit dieser Frau auch länger zusammenbleiben, dann übernehme in nahezu allen Bereichen stets die Führung. Das ist deine Aufgabe als Mann.


Mache konkrete Date-Vorschläge: Sag ihr, dass ihr im Restaurant „XY“ essen geht. Sollte ihr der Vorschlag nicht gefallen, wird sie es dich wissen lassen.


Du bist für guten Sex verantwortlich: Übernehme die Initiative und sorge für ordentlich Abwechslung im Bett.


Diese Art der Führung werden die meisten Frauen zu schätzen wissen, da sie sich dadurch in deiner Gegenwart fallen lassen können.


Sprich niemals über deine Ex!


Ist deine letzte Beziehung noch nicht allzu lange her, dann begehe nicht den Fehler, indem du über deine vergangene Beziehung sprichst. Über deine Ex zu sprechen ist ein absolutes No-Go!


Wenn du über deine Ex sprichst, sollte dir bewusst sein, dass deine neue Partnerin von dir denken wird, dass du ebenfalls genau so über sie sprechen wirst, wenn sie irgendwann einmal deine Ex werden sollte.


Hast du trotzdem ein großes Bedürfnis darüber zu sprechen, dann sprich lieber mit einem guten Kumpel darüber, aber niemals mit deiner neuen Flamme!


Wenn sie sich mal für eine Weile bei dir nicht meldet


Sobald sie sich für eine Weile mal bei dir nicht meldet, kommen sofort Zweifel auf, ob sie dich wirklich liebt. Es ist wesentlich besser, wenn du davon ausgehst, dass ihr beide füreinander bestimmt seid.


Diese Denkweise spiegelt sich dann in deinem Verhalten wieder und du erscheinst attraktiver für sie.


Schreibt sie dir nicht sofort zurück, dann mache dich selbst nicht verrückt und widme deine Aufmerksamkeit anderen Dingen. So kommst du nicht in Versuchung, dauerhaft nachzuschauen, ob sie dir endlich geschrieben hat.


Lasse auch mal dein Handy zuhause, wenn du das Haus verlässt. So hast du keine Möglichkeit auf dein Handy zu schauen. Alternativ kannst du auch den Flugzeugmodus einschalten.


Mache dich auch mal ab und zu rar. So drehst du den Spieß um und sie wird sich fragen, wieso du ihr nicht antwortest.


Wenn sie sich mal für einige Zeit bei dir nicht meldet, dann kann es sich auch um ein Shittest handeln. Sie versucht mit solchen Tests herauszufinden, ob du tatsächlich ein toller Mann bist.


Vor einigen Jahren habe ich solch einen Test nicht bestanden. Ich habe mich mit Olga bereits einige male getroffen. Die Dates waren jedoch stinklangweilig.


Leider hatte ich zu dieser Zeit noch kaum Erfahrung, wie ich Frauen richtig verführe. Ich schrieb Olga eine Nachricht per WhatsApp, aber sie antwortete mir nicht. Mein Bauchgefühl sagte mir, dass sie sich nicht mehr von mir angezogen fühlt.


Als sie mir nach zwei Tagen immer noch nicht antwortete, fragte ich noch einmal nach, ob bei ihr alles in Ordnung ist. Sie antwortete darauf nur, dass sie ihr Handy bei einem Freund im Auto vergessen hatte.


So erstickte ich jegliche Anziehung im Keim. Ich hätte stattdessen die Füße stillhalten sollen, bis sie sich bei mir meldet.


Es ist wichtig, dass du das grundlegende Prinzip hinter den Shittests verstehst. Nur so wirst du diese spielerisch bestehen.


Sie hat keine zeit für dich


Hat sie mal keine Zeit, um sich mit dir zu treffen, dann siehe das Positive darin. Würdet ihr nämlich nur ständig aufeinander hocken, dann wäre die Luft zwischen euch zu schnell raus.


Das richtige Verhältnis aus Nähe und Distanz bewahrt die sexuelle Spannung zwischen euch.


Sie hat das Date abgesagt


Auch wenn sie mal das Date mit dir absagen sollte, dann bedeutet das nicht der Weltuntergang für dich. Jeder von euch beiden hat noch ein eigenes Leben.


Lass ihr ihre Freiheiten und sie wird sich noch mehr von dir angezogen fühlen.


Wenn sie einen Urlaub ohne dich plant


Plant sie ohne dich einen Urlaub mit ihren Mädels oder Freunden, dann brauchst du nicht direkt in Panik geraten. Sie hat wie bereits gesagt auch noch ein eigenes Leben ohne dich und dafür musst du Verständnis haben.


Zudem kann sie auch so testen, ob du auch ohne sie klar kommst und ob du eifersüchtig wirst. Halte sie einfach an einer sehr langen Leine und sie wird mit dir umso glücklicher sein.


Vorsicht vor der Betaisierung


Auch wenn Frauen unabhängige und selbstbewusste Männer anziehend finden, versuchen sie innerhalb der Beziehung den Mann zu zähmen. Gelingt ihr dies, wird sie den Mann nicht mehr attraktiv finden und den Respekt vor ihm verlieren.


Dieser Vorgang wird auch als Betaisierung bezeichnet. Zur Betaisierung habe ich einen ausführlichen Artikel geschrieben. Möchtest du nicht, dass deine Beziehung irgendwann zerbricht, dann solltest du diesen unbedingt lesen.


Wenn du zu eifersüchtig bist


Eifersucht ist einer der größten Beziehungskiller. Bist du selbst ein wenig zu eifersüchtig, dann solltest du alles daran setzen, dass du deine Eifersucht in den Griff kriegst.


Viele Frauen testen vor allem die Männer vorher ausgiebig, ob diese eifersüchtig sind. Auf einer Party lässt sie dich auf einmal links liegen und sie unterhält sich mit einem anderen Typen.


Machst du jetzt auf einmal eine Szene daraus, hast du ihren Test nicht bestanden und dies verpasst deiner Attraktivität als Mann dann einen ordentlichen Dämpfer.


Da du aber nun weißt, dass die Frau dies tut, um die zu testen, kannst du einfach gelassen damit umgehen. Währenddessen kannst du dich auch mit anderen tollen Frauen unterhalten und du wirst sehen, wie schnell sie wieder an deiner Seite ist ;-).


9 Aktivitäten für euch beiden Turteltäubchen


Damit ihr eure Zweisamkeit nicht zuhause auf der Coach mit Netflix & Co. verbringt, bekommst du als Inspiration 9 Beispiele, was ihr unternehmen könnt:



Benötigst du noch weitere Ideen, dann findest du hier insgesamt 101 verschiedene Date Ideen oder hier 300 allgemeine Ideen.


Falls ihr irgendwann getrennte Wege gehen solltet


Sollte es irgendwann dazu kommen, dass sie den Kontakt zu dir beenden möchte, musst du ihre Entscheidung unbedingt akzeptieren und diese auch respektieren. Ihr danach noch weiter hinterherzulaufen, wird nichts bringen.


Widme deine wertvolle Zeit lieber anderen Frauen. Da draußen gibt es genügend andere Frauen, welche zu dir passen würden. Hast du Probleme dabei, neue Frauen kennenzulernen, dann schaue dir das Video am Ende dieses Artikels an.


Fazit


Nun solltest du ausreichend informiert sein, damit du die Verliebtheitsphase am besten genießen kannst. Befindest du dich in einer festen Beziehung und du möchtest, dass diese auch lange anhält, dann schadet es nicht, wenn du grundsätzlich Frauen verstehst.


Je mehr du dich mit der weiblichen Psychologie beschäftigst, desto leichter wird es dir fallen, eine harmonische Beziehung zu führen. Auch wenn eine Beziehung auseinandergehen sollte, wirst du es leichter haben, eine andere tolle Frau kennenzulernen.


Schaue dir für weitere Informationen das folgende Video an:


ANZEIGE

Estefano

Kostenloser Newsletter

Abonniere jetzt unseren Newsletter und du erfährst wie du ein wahrer Verführungskünstler wirst.

  • Absolut kostenlos
  • Kein Spam, versprochen!
  • 100% Datenschutz

Solltest du unzufrieden sein, kannst du dich jederzeit mit nur einem Klick wieder austragen.

Kostenlos eintragen


Beliebte Blogartikel


Der Shit-Test - wie Frauen testen

Der Shit-Test - Wie Frauen testen

Im wahrsten Sinne, ein „beschissener Test“! Viele Männer werden nie die Erleuchtung haben warum eine Frau reagiert, wie sie reagiert, oder warum sie Dinge sagt, die für uns logisch nicht zu begreifen sind...

weiterlesen
Ex-Freundin zurück

Ex Freundin zurück gewinnen

Deine Freundin hat dich verlassen und du möchtest sie so schnell wie möglich zurückgewinnen? Du hast sogar Angst, dass sie sich mittlerweile mit einem neuen Typen trifft und dieser Gedanke zerreißt dich von Tag zu Tag immer mehr?...

weiterlesen
Die Wahrheit über Online Dating

Die Wahrheit über Online Dating

Online Dating Portale schießen mittlerweile wie Pilze aus dem Boden. Jeder Anbieter einer solchen Dating-Plattform wirbt damit, dass er die meisten Nutzer habe und somit und somit die Erfolgschancen, jemanden kennenzulernen...

weiterlesen
Neue Blogartikel


social media