Hilfe: Sie will keine Beziehung! 12 mögliche Gründe und was du tun musst






Du hast dich in diese schöne Frau verliebt und jetzt auf einmal erfährst du von ihr, dass sie keine Beziehung will. Noch vor kurzen lief für dich zwischen euch alles nahezu perfekt und nun weißt du einfach nicht mehr, was du tun sollst.


Nicht immer ist die Lage so aussichtslos, wie sie für dich gerade erscheint. In diesem Artikel zeige ich dir die häufigsten Gründe, weshalb sie keine Beziehung möchte und was du jetzt vor allem tun musst, damit sie sich letztendlich doch für eine Beziehung mit dir entscheiden wird.







Video: Wie Du eine Frau in nur 30 Sekunden küssen kannst:


» JETZT HIER KLICKEN* «


12 Gründe, weshalb sie keine Beziehung mit dir will


Die nachfolgenden 12 Gründe können dir dabei helfen zu beurteilen, weshalb sie keine Beziehung mit dir will.


Es ist wichtig, dass du selbst herausfindest, weshalb sie keine Beziehung mit dir will, da sie direkt zu fragen, deine Chancen bei ihr nur noch verschlechtern würden. Den Grund hierfür erfährst du weiter unten im Text.


1. Sie ist für eine Beziehung mit dir noch nicht bereit


Jede Frau verliebt sich unterschiedlich schnell. Deshalb darfst du nicht sofort davon ausgehen, dass sie niemals mit dir eine Beziehung eingehen will. Merke dir also folgenden Spruch: „Geduld ist eine Tugend!“


2. Sie hat schlechte Erfahrungen in ihrer letzten Beziehung gesammelt


Es kann sein, dass ihr letzter Ex-Freund sie ziemlich schlecht behandelt hat und sie momentan für eine neue Beziehung nicht offen ist. Sie muss ihre alte Beziehung erst einmal verarbeiten, bis sie sich auf wen neues einlässt, dem sie auch bedingungslos vertrauen kann.


Doch keine Sorge, Frauen verarbeiten eine gescheiterte Beziehung wesentlich schneller als wir Männer. Die Verarbeitung der Trennung sollte nicht mehr als ein paar Monate dauern.


3. Du hast ihr zu früh deine Liebe gestanden


Leider machen zu viele Männer den Fehler, indem sie zu früh ihre Liebe oder Gefühle gestehen. Sie haben sich innerhalb kürzester Zeit in diese tolle Frau verknallt und haben sofort die rosarote Brille auf.


Viele Frauen fühlen sich dann überrumpelt und müssen auch sofort auf dieses Liebesgeständnis reagieren. Weil das alles für sie viel zu schnell geht, können sie die Liebe nicht erwidern und geben dem Mann dann einen Korb.


Ich bin der Meinung, dass der Mann am besten sich komplett zurückhält und darauf wartet, bis die Frau ihr Liebesgeständnis macht. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass das Liebesgeständnis eher so ein Frauending ist, während Männer in der Verführung immer den ersten Schritt machen müssen.


4. Sie will nur Sex mit dir


Sie will keine Beziehung - Sie will nur Sex

Da du auf eine Beziehung mit ihr hoffst, bist du der klassische Beziehungstyp. Es gibt da draußen aber auch Frauen, welche gar nicht auf eine Beziehung aus sind, sondern nur auf guten und unkomplizierten Sex.


Entweder sie ist schlichtweg beziehungsuntauglich oder sie möchte sich momentan noch ordentlich die Hörner abstoßen, ohne irgendwelche Verpflichtungen einzugehen.


An dieser Stelle kann ich dir einen kleinen Lichtblick geben. Es gibt sehr viele Frauen, welche zum Mann sagen, dass sie gerade nicht auf eine Beziehung aus sind.


Lässt der Mann sich von solchen Worten nicht beeindrucken, verführt sie einfach weiterhin und hat mit ihr regelmäßig guten Sex, wird sie ziemlich schnell ihre Meinung ändern und selbst das Thema Beziehung wieder thematisieren.


5. Du hast sie zu sehr unter Druck gesetzt


Wenn du versucht hast, sie zu einer Beziehung zu drängen, dann hast du sie zu sehr unter Druck gesetzt. Dir sollte bewusst sein, dass ebenfalls viele andere Männer an ihr interessiert sind.


Sie wird es also verkraften, wenn sie dir einen Korb gibt, weil sie einfach die Qual der Wahl bei den Männern hat.


6. Du willst unbedingt eine Beziehung mit ihr, weil du Angst hast, sie zu verlieren


Überlege einmal ganz genau, weshalb du mit ihr eine Beziehung haben möchtest. Kann es sein, dass du nur deshalb so schnell wie möglich eine Beziehung mit ihr haben möchtest, weil du große Angst hast, dass sie einen anderen und vor allem besseren Mann als Dich kennenlernen könnte?


Oder weil du Angst hast, dass sie mit einem anderen Mann in die Kiste steigt?


Wenn du dich hier angesprochen fühlst, dann kann ich dich sehr gut verstehen. Eine offizielle Beziehung gibt dir die Sicherheit, dass sie sich nicht anderweitig umschaut und du kannst Nachts besser schlafen.


Das Einzige was du an dieser Stelle tun kannst ist, dass du einfach cool bleibst und du dich nicht verrückt machst, dass du sie ohne eine Beziehung verlieren könntest.


7. Sie will die Freundschaft mit dir nicht kaputt machen?


Hat sie dir gesagt, dass sie die Freundschaft mit dir nicht kaputt machen möchte, dann bist du in die Friendzone abgedriftet. Das passiert häufig dann, wenn du ihr kein sexuelles Interesse gezeigt hast.


Du wolltest beim Kennenlernen nichts überstürzen und du bist es vorsichtig mit ihr angegangen. Genau diese Zurückhaltung hat ihr die falschen Signale gesendet. Ihr bleibt dann auch nichts anderes übrig, als dich in die Friendzone zu schicken.


Bist du einmal in die Friendzone bei ihr gelandet, ist es ziemlich schwer dort auch wieder herauszukommen. Für dieses komplexe Thema habe ich einen eigenen Blogartikel verfasst: Friendzone verlassen


8. Sie ist noch nicht über ihren Ex-Freund hinweg


Nicht immer musst du die Schuld bei dir suchen, wenn sie keine Beziehung mit dir will. Vielleicht ist sie über ihren Ex-Freund noch nicht hinweg und sie muss die alte Beziehung erst einmal verarbeiten.


Nicht jede Frau stürzt sich von eine in die nächste Beziehung oder sie hat noch die Hoffnung auf ein Comeback mit ihrem Ex-Freund. Du selbst solltest dich in solche Angelegenheiten niemals einmischen.


Das einzige was du tun kannst ist, für eine schöne Zeit mit dir zu sorgen und sie weiterhin zu verführen. Sprich außerdem niemals über ihren Ex-Freund.


9. Sie ist sich noch nicht sicher


Eine ernsthafte Beziehung entsteht nicht von heute auf morgen. Es ist also möglich, dass sie sich noch nicht sicher ist, ob sie mit dir wirklich eine Beziehung eingehen will.


Momentan wäre eine Beziehung mit ihr das Schönste auf Erden für dich. Vielleicht empfindet sie jedoch eine Beziehung als große Umstellung in ihrem Leben.


Du musst auch die Kehrseite der Medaille einer Beziehung betrachten. Eine echte Beziehung ist auch immer mit Arbeit verbunden.


Man muss Kompromisse eingehen, sich auf den anderen voll einlassen und den Alltag auch gemeinsam planen. Außerdem ist dann die Beziehung meistens monogam, was dann bedeutet, dass sich keiner mehr die Hörner abstoßen kann.


Versuche dich einmal in diese Lage zu versetzten und du wirst ein wenig Verständnis dafür entwickeln, weshalb sich Menschen nicht sofort auf eine Beziehung einlassen wollen.


10. Ihr hattet noch keinen Sex


Die Frage nach einer festen Beziehung stellt sich für viele Frauen erst, nachdem sie Sex mit dem Mann hatte. Der Grund hierfür sind die ausgeschütteten Bindungshormone direkt nach dem Sex.


Diese Bindungshormone verleiten die Frau dazu, den Mann an sich zu binden, indem sie das Bedürfnis nach einer Beziehung hat.


Stelle also sicher, dass du stets die Reihenfolge bei der Verführung beachtest. Zuerst kommt der Sex und dann kommt eine Beziehung überhaupt in Frage.


11. Sie stellt dich nicht ihren Freunden vor


Ihr habt euch bereits oft getroffen und dabei viel unternommen, aber ihre Freunde hast du bisher noch nie zu Gesicht bekommen? Wenn sie dich vor ihren Freunden geheim hält, dann ist sie noch längst nicht für eine Beziehung mit dir bereit.


Wenn sie sich bei einem Typen nicht sicher ist, ob sie mit ihm eine Beziehung haben will, dann stellt sie ihn ihren besten Freunden noch nicht vor.


Bei ihren Freunden hat sie nämlich einen gewissen Ruf zu verlieren. Häufige Partnerwechsel werfen kein gutes Licht auf sie und sie könnte von ihren Mitmenschen auch schnell als Schlampe bezeichnet werden.


12. Sie ist nicht an dir interessiert


Diese Erkenntnis würde dir am meisten wehtun, weil du einfach nichts daran ändern kannst, wenn sie kein sexuelles Interesse an dir hat. Die Wahrscheinlichkeit, dass sie irgendwann an dir interessiert sein wird, ist dann leider einfach nahezu null.


13 Tipps was du jetzt tun kannst


Sie will keine Beziehung - Was du jetzt tun kannst

Nachdem ich dir gezeigt habe, welche Gründe es geben kann, weshalb sie keine Beziehung mit dir will, möchte ich dir zeigen, wie du dich jetzt verhalten musst, damit es doch noch eine Beziehung werden kann.


1. Wenn sie dir sagt, dass sie keine Beziehung mit dir will


Du darfst dich von ihren Worten nicht verunsichern lassen. Das was sie dir heute sagt, muss morgen nicht mehr zutreffen.


Frauen ändern immer wieder ihre Meinung. Vor allem dann, wenn du dich von ihren Worte einfach unbeeindruckt zeigst. Das nächste Mal, wenn sie dir sagen sollte, dass sie keine Beziehung mit dir will, dann kannst du hierzu folgendes antworten:


„Keine Sorge, ich habe auch gerade keine Lust auf etwas Festes.“


Es macht an dieser Stelle keinen Sinn, mit ihr darüber zu diskutieren, warum sie keine Beziehung mit dir will. Du brauchst auch nicht versuchen zu argumentieren, was für ein toller Typ du bist, wie gut ihr zusammen passen würdet und was für Gefühle du für sie empfindest.


Bleib einfach gelassen, denn nur so kannst du bei ihr den Wind aus den Segeln nehmen. Sie wird sich dann von dir nicht mehr zu sehr unter Druck gesetzt fühlen und kann die Zeit mit dir genießen.


2. Flirte weiterhin mit ihr


Zeig ihr weiterhin dein Interesse, konzentriere dich aber gleichzeitig auch auf andere Frauen. Du kannst davon ausgehen, dass sie neben dir noch mit anderen Männern zu tun hat, solange ihr noch nicht zusammen seid.


Du kannst mit anderen Frauen ziemlich gut deine eigene Eifersucht in den Griff kriegen, weil du dich nicht nur auf eine Frau konzentrierst. Außerdem bist du nicht zu besitzergreifend.


Ein weiterer Vorteil ist, wenn deine Angebetete Wind davon bekommt, dass du auch mit anderen tollen Frauen zu tun hast, wird sie auf einmal diese Frauen als Konkurrenz betrachten.


Sie könnte dich nämlich an den anderen Frauen verlieren. Die einzige Möglichkeit dies zu verhindern ist es, eine Beziehung mit dir einzugehen.


Viele Männer machen den Fehler und konzentrieren sich nur auf eine einzige Frau, weil sie glauben, dass sie diese Frau verlieren könnten, wenn sie parallel noch mit anderen tollen Frauen im Kontakt stehen.


3. Teste, ob sie eifersüchtig wird


Wenn du wirklich wissen willst, ob eine Frau Gefühle für dich entwickelt hat, dann ist die einfachste Methode dies herauszufinden, indem auch andere Frauen an dir interessiert sind.


Entweder sie reagiert eifersüchtig, wenn sie mitbekommt, dass du dich auch mit anderen Frauen triffst oder es interessiert sie nicht die Bohne.


Folgendermaßen kannst du sie testen: Wenn sie beim nächsten Treffen dich fragt, was du so gemacht hast, dann kannst du ganz beiläufig erzählen, dass du dich mit einer guten Freundin getroffen hast.


Hat sie bereits Gefühle für dich entwickelt, dann werden bei ihr sofort ihre Alarmglocken läuten. Sie hat förmlich Angst, dich zu verlieren, weil sie deine „gute Freundin“ als ernsthafte Konkurrenz wahrnimmt.


Sie muss sich somit anstrengen dich rumzukriegen, bevor deine „gute Freundin“ es schafft.


Wichtig ist, dass du es nicht zu offensichtlich aussehen lässt oder damit prahlst, dass du dich auch mit anderen Frauen triffst. Es sollte so rüberkommen, als ob es für dich das normalste auf der Welt wäre.


4. Mach dich rar


Kann es sein, dass du immer für sie da warst? Sie musste dir nur eine kurze Nachricht per WhatsApp schicken und du hast immer zügig brav geantwortet?


Oder als sie deine Hilfe gebraucht hat, egal ob als Taxifahrer oder zum Drucker installieren, du warst immer hilfsbereit?


Solltest du dich hier angesprochen fühlen, dann kann ich dein Handeln bestens nachvollziehen. Du wolltest dich ihr gegenüber nur von deiner besten Seite zeigen, sodass sie erkennt, was für ein toller Mann du bist, damit sie sich in dich verliebt und eine Beziehung mit dir eingeht.


Durch diese permanente Verfügbarkeit bist du für sie keine Herausforderung. Es ist sehr effektiv, wenn du dich regelmäßig rar machst, indem du einfach ziemlich beschäftigt bist im Alltag. Sie muss schon fast um deine Aufmerksamkeit kämpfen.


5. Pflege einen attraktiven Lifestyle


Eine attraktive Frau ist von vielen Männern umgeben. Sie kann sich aber letztendlich nur für einen einzigen Mann entscheiden. Sie wird sich für den Mann entscheiden, zu dem sie sich am meisten sexuell angezogen fühlt und bei dem der Lifestyle mit ihrem eigenen am meisten zusammenpasst.


Hast du nur ein stinklangweiliges 0815 Leben, wirst du auch nur Frauen in dein Leben ziehen, die ebenfalls diesen Lifestyle pflegen. Oder hast du auf der Straße schon einmal einen Punk mit Irokesen händchenhaltend mit einer Business-Lady gesehen? Also ich bisher noch nicht.


Es ist ungemein wichtig, dass du ein erfülltes Leben führst. Gehe deinen Hobbys nach, arbeite an deiner Sozialkompetenz, kümmere dich um deine Freunde und du stellst damit sicher, dass du etwas aus deinem Leben machst.


Nichts spricht dagegen, wenn du ab und zu einen Gammel-Tag zuhause verbringst, indem du Netflix suchtest oder mit deiner Spielekonsole spielst, aber den Großteil deiner freien Zeit solltest du wichtigen Dingen widmen.


Viele Männer hängen nämlich nur zuhause ab und wundern sich, wieso sie dann beim Online Dating keinen Erfolg haben und auch so in ihrem Leben keine tollen Frauen kennenlernen. Von nichts kommt eben nichts.


Im Grunde genommen musst du dich um alle deine Lebensbereiche kümmern, wenn du Erfolg bei den Frauen haben möchtest.


6. Gehe genau dann, wenn es gerade am schönsten ist


Sie will keine Beziehung - Wenn es am schönsten ist

Dies ist eine sehr mächtige Methode. Wenn du mit der Frau Zeit verbringst, dann sollten sich eure Wege nicht erst dann wieder trennen, wenn die Pflicht ruft oder es gerade „langweilig“ geworden ist.


Gehe genau dann, wenn die Zweisamkeit gerade am schönsten ist. So stellst du sicher, dass sie mehr von dir will und dich auch vermissen wird.


Natürlich solltest du hiermit nicht übertreiben, weil man hier gezielt mit der Psyche eines Menschen spielt. Es sollte eher die Brise Salz in der Suppe sein.


7. Sie zu überreden wird nicht funktionieren


Eine Frau zu einer Beziehung zu überreden wird nicht funktionieren. Das größte Problem hierbei ist, dass viele Männer zu logisch denken. Logische Worte erreichen niemals das Herz einer Frau.


Das Herz einer Frau erreicht man ausschließlich mit Emotionen. Mithilfe von Emotionen entwickelt die Frau mit der Zeit Gefühle für den Mann.


8. Vertraue auf unsere genetische Bestimmung


Von uns Menschen war es schon immer die Hauptaufgabe, sich fortzupflanzen. Machen wir kurz eine Zeitreise und drehen die Zeit und viele tausende Jahre zurück.


Als wir noch in der Steinzeit wie Höhlenmenschen lebten, war für die Frau eine Schwangerschaft ein sehr großes Risiko, denn sie war auf den Mann angewiesen, der sie mit Nahrung versorgt hat.


Sie musste also mit aller Macht versuchen, den Mann an sich zu binden, damit dieser genügend Nahrung für sie und das Kind besorgte. Hätte der Mann die Frau nämlich während der Schwangerschaft verlassen, dann hätte sie kaum eine Überlebenschance gehabt.


Diese Art zu Leben gab es über Millionen von Jahren und ist noch bis heute in unserem genetischen Code fest verankert. Obwohl heutzutage eine Frau keinen Mann mehr braucht, um sich und ihre Kinder ernähren zu können, handeln sie weiterhin nach diesem genetischen Code.


Sie versucht weiterhin den Mann an sich zu binden, ohne sich bewusst darüber Gedanken zu machen. Der Mann hingegen versucht seine Gene zu verteilen, indem er mit so vielen Frauen schläft, wie nur möglich.


Vertraue also auf unsere genetische Bestimmung und lasse die Frau sich um die Beziehung kümmern. Streiche deshalb das Wort „Beziehung“ am besten aus deinem Wortschatz und du kannst mit ihr den gegenwärtigen Moment viel besser genießen, weil du nicht mehr so eine hohe Erwartungshaltung hast.


9. Frag sie niemals nach dem Grund


Stell sie niemals zur Rede, warum sie keine Beziehung mit dir möchte. Es wäre keine gute Grundlage, damit sich mit der Zeit eine richtige Beziehung entwickelt kann.


Du solltest hingegen ausschließlich dafür sorgen, dass sie eine schöne Zeit mit dir verbringt. Sie soll dich schließlich mit positiven Emotionen verknüpfen und nicht mit anstrengenden Diskussionen. Gib ihr den nötigen Freiraum und sie wird es dir danken.


10. Sei niemals beleidigt


Nur weil sie mit dir gerade keine Beziehung eingehen will, darfst du niemals die beleidigte Leberwurst spielen. Sie wird in dir ansonsten ein weinerliches Baby sehen, welches man den Lolli weggenommen hat. Zeig dich von ihren Worten unbeeindruckt und flirte einfach weiterhin mit ihr.


11. Du brauchst sie nicht


Was ist für dich das wichtigste im Leben? Viele würden jetzt sagen der eigene Partner. Das Problem hierbei ist, dass man den eigenen Partner zum Lebensmittelpunkt macht.


Eigentlich klingt das sehr romantisch und nach viel Liebe aber was ist wenn man vom Partner auf einmal verlassen wird? Eine Welt bricht zusammen und ohne den geliebten Partner kann man nicht mehr Leben.


Eine Lösung für dieses Problem ist, indem man den Partner nur zum zweitwichtigstem in seinem Leben macht. Verfolge ein hohes Ziel in deinem Leben, welches dir immer einen Antrieb verleiht.


So bleibst du immer unabhängig, was dich in den Augen einer Frau attraktiv erscheinen lässt. Eine Frau versucht den Mann an sich zu binden, in der Hoffnung, dass sie es nicht wirklich schaffen wird. So bleibst du für sie immer eine Herausforderung.


12. Es gibt genügend andere Frauen


Es gibt einen Zeitpunkt an dem dir klar werden muss, dass ihr beide einfach nicht füreinander gemacht seid und zu einer Beziehung wird es niemals kommen.


Dann heißt es Kopf hoch, denn es gibt wirklich genügend andere Frauen auf der Welt, die dich wollen und zwar genau so wie du bist. Es ist völlig egal wie du aussiehst und du musst dich für sie auch nicht verbiegen.


Solange du ein spannendes Leben führst, wirst du früher oder später diese eine Frau kennenlernen, bei der es von Anfang an passt und eine Beziehung mit ihr kein kompliziertes unterfangen ist.


13. Werde zum Experten im Umgang mit Frauen


Nehmen wir einmal an, du schaffst es mit ihr in eine Beziehung zu kommen oder falls doch nicht, wirst du früher oder später eine andere tolle Frau kennenlernen.


Wenn du jedoch in der Verführung in jeder Situation wissen möchtest, wie du dich verhalten musst, dann reicht dieser einzige Blogartikel hierfür nicht aus.


Um zu einem wahren Verführungskünstler zu werden, musst du dir viel Wissen aneignen und vor allem dann auch in die Praxis umsetzten, damit sich dieses Wissen festigt.


Möchtest du dieses Thema ein für alle Mal in den Griff kriegen, dann kann ich dir hierzu den folgenden Videokurs ans Herz legen:


ANZEIGE

Estefano


Beliebte Blogartikel


Der Shit-Test - wie Frauen testen

Der Shit-Test - Wie Frauen testen

Im wahrsten Sinne, ein „beschissener Test“! Viele Männer werden nie die Erleuchtung haben warum eine Frau reagiert, wie sie reagiert, oder warum sie Dinge sagt, die für uns logisch nicht zu begreifen sind...

weiterlesen
Ex-Freundin zurück

Ex Freundin zurück gewinnen

Deine Freundin hat dich verlassen und du möchtest sie so schnell wie möglich zurückgewinnen? Du hast sogar Angst, dass sie sich mittlerweile mit einem neuen Typen trifft und dieser Gedanke zerreißt dich von Tag zu Tag immer mehr?...

weiterlesen
Die Wahrheit über Online Dating

Die Wahrheit über Online Dating

Online Dating Portale schießen mittlerweile wie Pilze aus dem Boden. Jeder Anbieter einer solchen Dating-Plattform wirbt damit, dass er die meisten Nutzer habe und somit und somit die Erfolgschancen, jemanden kennenzulernen...

weiterlesen
Neue Blogartikel


social media