Ex-Freundin vergessen – 7 Tipps wie du sie vergessen kannst






Deine Beziehung ist gescheitert und du fragst dich ständig wie du deine Ex-Freundin vergessen kannst?


Für viele Männer ist dieses Gefühl von der Ex-Freundin verlassen worden zu sein, gleichzusetzen wie bei einem Entzug bei einer Droge. Man hat sich an den Partner gewöhnt und man hat viele schöne und intime Momente geteilt, welche plötzlich der Vergangenheit angehören und nie wieder da sein werden.


Dein Leben muss aber schließlich weitergehen und zur Zeit suchst du nach einer Lösung wie du mit dieser Situation umgehen kannst. In diesem Artikel gebe ich dir 7 wertvolle Tipps, damit du die negativen Gefühle überwinden kannst.








Wie du deine Ex-Freundin zurückgewinnen kannst:


» JETZT HIER KLICKEN* «




Sie geht dir nicht aus dem Kopf


Ex-Freundin vergessen Kopf

Egal zu welcher Tageszeit und was du gerade auch tust, du musst ständig an sie denken und trauerst ihr nach. Dein kompletter Alltag wird durch Gedanken an sie geprägt und du kannst es einfach nicht abschalten.


Gerade wenn die Trennung noch frisch ist, können dich diese Gedanken schon fast bekloppt machen. Keine Sorge, diese Gedanken sind völlig normal und mit jedem weiteren Tag der vergeht, werden diese Gedanken an sie immer schwächer.


Wie sagt man so schön: „was man nicht haben kann, das vermisst man“.


Um die Ex-Freundin kämpfen?


Ex-Freundin vergessen kämpfen

Wenn du von deiner Ex-Freundin verlassen wurdest, dann ist der Drang sie zurückgewinnen zu wollen groß, denn niemand möchte abgelehnt werden. Du musst ehrlich zu dir selbst sein und dich fragen, ob es für euch beide überhaupt Sinn macht, wenn ich wieder zu euch finden würdet.


Wenn du also nur dein Ego besänftigen möchtest, dann lass es lieber sein. Wenn es einen triftigen Grund zur Trennung gab, dann sollte man nach vorne schauen.


Hier sind 7 Tipps wie du deine Ex-Freundin vergessen kannst


1. Der Wahrheit ins Gesicht schauen


Ex-Freundin vergessen Wahrheit

Viele Männer machen in der Trennungsphase den Fehler, dass sie nur die guten Seiten in der Beziehung sehen und ihre ganzen Macken einfach ausblenden. So entsteht ein verzerrtes Bild deiner Ex-Freundin und der Drang sie zurück zu wollen wird wieder größer.


Es kann dir durchaus helfen, wenn du ein weißes Blatt Papier und Stift zur Hand nimmst und alle Sachen aufschreibst, die dich an der Beziehung gestört haben. So wirst du sie nicht mehr idealisieren und der Trennungsschmerz wird stark abgemildert.


Du kannst diesen Zettel für eine Weile bei dir tragen und immer herausholen, wenn du wieder diese Gedanken an deine Ex-Freundin hast, wie toll sie doch war.


2. Kontaktsperre zu deiner Ex-Freundin, damit das Vergessen leichter fällt


Ex-Freundin vergessen Kontaktsperre

Eine Kontaktsperre macht durchaus Sinn, wenn du nicht mehr normal funktionierst und deinen normalen Lebensalltag nicht mehr führen kannst. Häufig bieten die Frauen nach einer Trennung die Freundschaft an, denn so fällt ihnen selbst die Trennung auch viel leichter und du bist nicht von jetzt auf gleich verschwunden.


Sie kann bei einer Freundschaft mit dir immer mal wieder fragen wie es dir geht. Aber jedes Mal wenn sie dir schreibt, dann ist das wie ein Stich ins Herz, weil du dir dann sogar wieder die Hoffnung machst, dass ihr wieder zusammen kommt.


Ob du mit ihr nach der Trennung noch befreundet sein könnt, das musst du für dich selbst entscheiden, ob du mit dieser Situation klar kommen kannst.

Ansonsten musst du dir Freundschaft ablehnen und ihr sagen, dass du erstmal Zeit für dich brauchst und dass Gras drüber wachsen muss.


3. Dinge, die an deine Ex-Freundin erinnern


Ex-Freundin vergessen Erinnerungen

Wenn du bei dir zuhause an deinen Wänden Fotos von ihr hängen oder irgendwelche Gegenstände herumstehen, welche dich sofort an sie erinnern, dann solltest du diese sofort in den Keller verstauen.


So stellst du sicher, dass du nicht immer an sie denken musst, wenn du diese Sachen siehst.


4. Auf keinen Fall stalken!


Ex-Freundin vergessen stalken

Wenn ihr beide auf Facebook angemeldet seid, dann vermeide es, ständig ihr Profil zu checken, ob sie ein neues Profilbild hochgeladen hat oder welche neue Leute sie in ihrer Freundesliste hat.


Es hat denselben Effekt wie mit den Fotos an deiner Wand.


5. Verbringe Zeit mit deinen Freunden


Ex-Freundin vergessen Freunde

Wenn du in der Zeit in der du in einer Beziehung warst deinen Freundeskreis vernachlässigt hast, dann wird es allerhöchste Zeit, dass du dich bei deinen Freunden wieder meldest und aktiv wirst!


Wie oft habe ich in meinem eigenen Freundeskreis erlebt, dass ein Freund auf einmal in eine Beziehung landet und nur noch Augen für sie hat und die eigenen Freunde vernachlässigt.


6. Ablenkung mit Hobbys


Ex-Freundin vergessen Hobbys

Jetzt wo du wieder Single bist, kannst du tun und lassen was du möchtest.


Genieße diese Zeit und gehe deinen Hobbys nach. Wenn du vorher durch deine Beziehung einige Dinge nicht tun konntest, dann ist jetzt die beste Zeit dafür.


Wenn du neue Hobbys für dich entdeckst, dann kann es durchaus passieren, dass du eine nette Dame kennenlernst. Also halte stets die Augen offen!


7. Neue tolle Frauen warten auf dich


Ex-Freundin vergessen tolle Frauen

Jetzt wo du wieder klar denken kannst, solltest du an deine Zukunft denken. Wenn deine vorherige Beziehung gescheitert ist, dann habt ihr beide als Menschen anscheinend nicht zusammengepasst.


Deine Aufgabe ist es jetzt, eine Frau zu finden, bei der du auf Dauer glücklich bist. Klar, die perfekte Traumfrau gibt es nicht, aber eine Frau die zu dir passt und auch deine „Macken“ akzeptiert wirst du finden.




Ein Blogartikel von Kevin














Wie du deine Ex-Freundin zurückgewinnen kannst:


» JETZT HIER KLICKEN* «

social media

Du hast eine Frage? Dann kontaktiere uns!




Hiermit erklärst du dich damit einverstanden, dass du die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast. Deine angegebenen Daten dürfen zur Bearbeitung deines Anliegens verwendet werden.*

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.