11 Tipps wie du sofort neue Freunde finden kannst






Du bist vor kurzem in eine neue Stadt umgezogen und du kennst dort absolut niemanden? Keine Sorge, du bist nicht der Einzige der genau jetzt dasselbe Problem hat wie du.


Neue Freunde zu finden ist heutzutage gar nicht mal so schwierig. In diesem Blogartikel bekommst du 11 Tipps, wie du sofort neue Freunde finden kannst.








Warum Du bislang bei Frauen scheiterst und wie Du das Herz einer Frau wirklich eroberst:


» JETZT HIER KLICKEN* «




1. Menschen die auch neue Freunde finden wollen


Machen wir uns nichts vor. Die meisten Menschen wollen einfach keine neuen Freunde kennenlernen, weil sie selbst zu wenig Zeit für sich selbst haben und sie genug Freunde haben. Der prall gefüllte Terminkalender lässt es somit nicht zu, noch weitere Freunde ernsthaft kennenzulernen.


Du kannst dir diese Information zu Nutze machen, indem du auch nach Menschen Ausschau hältst, die ebenfalls vor kurzem in eine neue Stadt umgezogen sind. Bei solchen Menschen wirst du sofort merken, dass diese sich viel mehr Zeit beim Kennenlernen lassen und die Gespräche sind nicht so oberflächlich.


Außerdem sind solche Menschen viel zuverlässiger bei vereinbarten Treffen. Sie werden das Treffen viel seltener kurzfristig absagen und sich eher darum bemühen, pünktlich zu erscheinen.


2. Soziale Medien


Am einfachsten wirst du neue Freunde durch soziale Medien finden. Bei Facebook eignen sich hierfür öffentliche Gruppen, in denen Menschen beitreten, welche vor kurzem in eine neue Stadt umgezogen sind oder ihre Interessen öffentlich teilen.


Du musst einfach nur deine neue Stadt in die Suchleiste eingeben und bei Gruppen auf „alle anzeigen“ klicken. Als letztes aktivierst du den Filter „öffentliche Gruppen“. Hier solltest du jetzt unendlich viele öffentliche Gruppen finden.


Alternativ kannst du einfach in die Suche von Facebook z.B. „Neu in Berlin“ eingeben und dir werden nur Gruppen mit Menschen angezeigt, die kürzlich nach Berlin umgezogen sind.


Eine weitere tolle Möglichkeit neue Freunde durch soziale Medien zu finden, ist die Smartphone App Spontacts. Bei Spontacts kannst du bei Freizeitaktivitäten mit teilnehmen oder sogar selbst eigene Aktivitäten erstellen.


Das Erstellen einer eigenen Freizeitaktivität ist genau so einfach zu erstellen wie eine eBay Anzeige. Der grobe Ablauf bei Spontacts sieht wie folgt aus:


Aktivität erstellen > Was > Wo > Wann > Wer


Zur Auswahl gibt es unendlich viele Aktivitäten. Von Cocktails trinken gehen, feiern gehen, Motorrad fahren bis hin zu Spieleabende ist für jeden etwas interessantes dabei.


Bei den öffentlichen Gruppen bei Facebook oder den Freizeitaktivitäten von Spontacts hast du schon mal den Vorteil, dass ihr alle dieselben Interessen habt und genügend Gesprächsstoff vorhanden ist.


3. Gehe auch mal alleine raus


11 Tipps wie du sofort neue freunde finden kannst - alleine raus gehen

Wenn du ernsthaft neue Freunde finden willst, dann musst du vor allem bereit sein, auch mal alleine raus zu gehen!


Du kannst z.B. alleine in die Disco feiern gehen. Bei so einer großen Menschenmasse auf kleinem Raum mit lauter Beschallung kannst du dich völlig frei bewegen und niemand würde es überhaupt mitkriegen, dass du ohne Begleitung vor Ort bist. Du brauchst absolut keine Angst zu haben, dass andere von dir denken, dass du keine Freunde zum ausgehen hast.


Um im Club mit anderen einfach ins Gespräch zu kommen, kannst du mit fremden Menschen anstoßen und völlig belanglose Fragen stellen. Als Gesprächseinstieg eignen sich folgende Fragen:



Falls du dich für irgendeine neue Sportart interessierst, dann gehe ebenfalls alleine zum Probetraining hin. Es werden dort genügend Menschen geben, die dir gerne die neue Sportart erklären und dir viele Tipps und Tricks verraten werden.


Der große Vorteil von Sportvereinen ist, dass diese Menschen dort regelmäßig hin gehen. So kannst du diese Menschen völlig unverbindlich und unaufdringlich kennenlernen.


4. Vermeide negative und langweilige Themen


Niemand da draußen interessiert sich für deine privaten Probleme im Alltag. Egal ob du mit deinem neuen Nachbar nicht klar kommst, oder deine Ex-Freundin dich schlecht behandelt hat, solche Themen behältst du für dich.


Jeder von uns hat sowieso genügend Probleme mit denen man fertig werden muss. So hat auch niemand ein Ohr für fremde Probleme von fremden Personen.


5. Positive Emotionen


Damit die neuen Leute, die du gerade kennengelernt hast, auch von sich aus weiterhin mit dir zu tun haben möchten, musst du sicherstellen, dass sie dafür auch einen Grund haben.


Strahle positive Emotionen aus und du wirst sehen, dass deine positive Einstellung ansteckend wirkt. Deine Mitmenschen werden sich in deiner Gegenwart wohl fühlen und gerne mit dir zu tun haben wollen.


6. Höre den anderen richtig zu


Keiner möchte mit jemandem zu tun haben, der nur über sich selbst spricht. Versuche den anderen richtig zuzuhören und zeige ehrliches Interesse an ihrer Persönlichkeit. So werden neue Menschen gerne mit dir befreundet sein.


7. Echte Freundschaft entsteht nicht von heute auf morgen


Auch wenn das erste Gespräch beim Kennenlernen super lief, kann es passieren, dass der Kontakt auf einmal abgebrochen wird. Wie ich schon eingangs erwähnt hatte, haben die meisten Menschen zu viel Stress im Alltag und kaum Zeit, neue Freunde ernsthaft kennenzulernen.


8. Freundschaft aufrechterhalten


Vielleicht hast du dich im Club mit einer völlig fremden Person länger prächtig unterhalten und am Ende sogar die Kontaktdaten ausgetauscht, doch leider meldet diese Person sich nicht bei dir!


Du musst auch mal die Führung übernehmen und dich um deine neu gewonnenen Freunde kümmern. Melde dich von dir aus bei denen, um treffen zu vereinbaren.


9. Neue Freunde auf der Arbeit


11 Tipps wie du sofort neue freunde finden kannst - am Arbeitsplatz

Da du sowieso schon die meiste Zeit auf der Arbeit verbringst, kannst du dich mit deinen Arbeitskollegen anfreunden. Am einfachsten ist es, sich mit deinen Arbeitskollegen spontan nach der Arbeit zu treffen und eine Kleinigkeit essen oder trinken zu gehen.


Die Betonung liegt hier auf „spontan nach der Arbeit“, da die Wahrscheinlichkeit, dass genügend Arbeitskollegen tatsächlich noch bereit sind wegzugehen, höher ist und dann auch niemand mehr plötzlich abspringen kann.


10. Gemeinsame Interessen


Damit die neuen Leute auch an dir interessiert sind, sind gemeinsame Interessen essentiell notwendig. Ansonsten geht euch ziemlich schnell der Gesprächsstoff aus.


11. Vertrauen aufbauen


Möchtest du, dass die Menschen zu dir vertrauen aufbauen, musst du den ersten Schritt machen und von dir aus zuerst vertrauen schenken. Du musst nicht sofort deine intimsten Geheimsnisse offenbaren, aber einige persönlichen Dinge über dich sollten sie schon erfahren dürfen.




Ein Blogartikel von Kevin














Warum Du bislang bei Frauen scheiterst und wie Du das Herz einer Frau wirklich eroberst:


» JETZT HIER KLICKEN* «

social media

Du hast eine Frage? Dann kontaktiere uns!




Hiermit erklärst du dich damit einverstanden, dass du die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast. Deine angegebenen Daten dürfen zur Bearbeitung deines Anliegens verwendet werden.*

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.