13 Tipps fürs erste Date






Du hast eine tolle Frau kennengelernt und nun steht das erste Date mit ihr an. Du fragst dich, wie euer erstes Date perfekt wird und was du alles beachten musst?


In diesem Artikel erhältst du 14 wertvolle Tipps, damit du bestens für das erste Date mit ihr vorbereitet bist. Außerdem erfährst du, was die absoluten No-Go´s beim ersten Daten sind.








Warum Du bislang bei Frauen scheiterst und wie Du das Herz einer Frau wirklich eroberst:


» JETZT HIER KLICKEN* «




1. Die Vorbereitung


Tipps fürs erste Date Vorbereitung

Bevor du dich auf dem Weg zum ersten Date machst, solltest du noch einiges Vorbereiten.


Es versteht sich von selbst, dass Hygiene an erster Stelle steht. Gehe duschen, kleide dich gut und trage nicht zu viel Parfum auf. Deine Fingernägel sollten gepflegt und nicht abgeknabbert aussehen und falls deine Augenbraue zusammengewachsen sind, dann zupfe in der Mitte die Haare mit einer Pinzette weg.


Frauen nehmen so eine Gepflegtheit sofort war und wissen es sehr zu schätzen. Es verrät subtil viel über deinen eigenen Charakter.


Falls du die Frau beim ersten Date zu dir nach Hause nehmen solltest, dann räume deine Bude auf.


Achte darauf, dass du genügend Getränke (Wein, Hugo, etc.) im Kühlschrank hast und verstaue Kondome in der Nähe vom Bett, damit du bewaffnet bist. Einige Teelichter für ein tolles Ambiente sind auch von Vorteil.


2. Die Location


Tipps fürs erste Date Location

Bei der Örtlichkeit, wo ihr euch beim ersten Date trifft, ist völlig unbedeutend.


Du musst einzig und allein mit deinem Charakter überzeugen und nicht mit dem wo ihr hingeht. Trotzdem gibt es einige Ort die für das erste Date völlig ungeeignet sind. Das erste Date im Kino zu verbringen ist total kontraproduktiv. Im Kino sitzt man nur still nebeneinander und schaut einen Film.


Viele Männer denken, sie könnten dann aus dem nichts sie mit der Hand berühren. Frauen finden so ein Verhalten mehr als unheimlich. Ihr kennt euch schließlich kaum.


Das erste Date im Restaurant zu verbringen ist ebenso keine gute Idee. Hier sitzt ihr euch gegenüber und könnt viele Worte austauschen. Hierbei ist es jedoch unmöglich, ihr körperlich näher zu kommen.


Für das erste Date ist ein Café oder eine Bar viel besser geeignet. Es herrscht eine entspannte Atmosphäre und ihr könnt nebeneinander sitzen und etwas trinken.


Recherchiere also im Vorfeld, wo es Cafés oder Bars mit Sitzbänken gibt, wo es dann auch natürlicher erscheint, wenn ihr schon beim ersten Date nebeneinander sitzt.


3. Die Begrüßung


Tipps fürs erste Date Umarmung

Wenn du sie begrüßen möchtest, dann gib ihr bloß nicht nur deine Hand wie bei einem Bewerbungsgespräch.


Mindestens eine Umarmung sollte schon drin sein. Du möchtest mit ihr schließlich körperlich näher kommen. Ein Küsschen links und rechts auf die Wange wäre eine Steigerung im Gegensatz zur Umarmung.


Ob die Frau damit umgehen kann, wird sie dir in dem Moment schon zeigen. In den seltensten Fällen jedoch, wird sie eine kurze Umarmung zur Begrüßung ablehnen.


4. Geschenke mitbringen?


Tipps fürs erste Date Geschenke

Hollywood hat dir beigebracht, dass man zum ersten Date einen Strauß Blumen zum ersten Date mitbringt. In der Realität aber, geht dieser Schuss nach hinten los. Ihr kennt euch noch gar nicht und sie hat sich keinerlei Geschenke verdient.


Die meisten Männer bringen ein Geschenk zum ersten Date mit, nur um bei ihr Pluspunkte sammeln zu können und damit sie schneller mit ihr ins Bett hüpfen können.


5. No-Go´s beim ersten Date


Tipps fürs erste Date gelangweilt

Rede niemals beim ersten Date über langweilige Themen wie Politik, Technik, Religion, Steuererklärung oder deine persönlichen Probleme.


Außerdem solltest du es tunlichst vermeiden, über deine Ex-Freundin zu reden. Sie wird sich denken, dass du noch an deiner Ex-Freundin hängst und falls ihr mal auseinandergehen solltet, dass du ebenfalls schlecht über sie reden wirst.


6. Gesprächsthemen beim ersten Date


Gesprächsthemen

Beim ersten Daten kannst du über viele spannende Gesprächsthemen reden wie Reisen, Hobbys, Sport oder deine Ziele im Leben.


Wenn du selbst viele Themen anfängst, dann wird die Frau irgendwann von selbst viel erzählen. Höre ihr also aufmerksam zu und du findest wiederum neue spannende Themen, über die ihr reden könnt.


Wichtig ist hierbei nur, dass das Ganze nicht nach einem Interview klingt und sie nicht nur mit einem „Ja“ oder „Nein antwortet.


Wenn ihr beim Reden auf einer Wellenlänge seid, dann wird die Zeit an euch vorbei ziehen, ohne das ihr es merkt. Peinliche Gesprächspausen werden erst gar nicht aufkommen.


7. Auf Körpersprache achten


Tipps fürs erste Date Körpersprache

Ihre Körpersprache wird viel über sie erzählen. Vor allem, ob sie von dir gelangweilt ist oder wirklich an dir interessiert ist und mehr möchte.


Wenn sie ihre Beine übereinander schlägt und ihre Füße zu dir zeigen, dann widmet sie ihre ganze Aufmerksamkeit dir. Oder wenn sie ständig mit ihren Haaren spielt, dann ist das ein Zeichen von Interesse.


Wenn ihr Cocktail trinkt und sie mit ihrem Daumen und Zeigefinger hoch und runter über den Strohalm streicht, dann ist das schon eine sexuelle Spannung vorhanden. Sie stellt sich schon wahrscheinlich vor, wie es mit dir im Bett weitergeht.


8. Wer bezahlt die Rechnung?


Tipps fürs erste Date Rechnung

Wenn ihr beim ersten Date etwas trinken gegangen seid, dann kannst du spielerisch von dir aus sagen, dass du die Rechnung übernimmst und dass sie beim nächsten mal die Gelegenheit hat, sich zu revanchieren.


Zahle aber niemals nur die Rechnung, um sie rumzukriegen, sondern einfach nur weil dir danach ist.


9. Sexuelle Spannung beim ersten Date erzeugen


Tipps fürs erste Date sexuelle Spannung

Während des ersten Dates musst du darauf achten, dass du die sexuelle Spannung stetig steigerst. Wichtig ist hierbei, dass du es nicht zu schnell angehst. Die Frau muss sich an dich gewöhnen können.


Beim Gespräch kannst du anfangen, sie unauffällig am Arm zu berühren. Anhand ihrer Reaktion kannst du sehen, ob sie darauf positiv oder negativ reagiert.


Als Steigerung kannst du auch Handlesen. Wie das geht, findest du leicht im Internet heraus. Während des Handlesens hast du die ganze Zeit ihre Hand in deinen Händen. Dies steigert nochmal die sexuelle Spannung enorm.


Wenn ihr die Bar irgendwann verlässt, dann kannst du auch einfach nach ihrer Hand fassen und anfangen mit ihr Händchen zu halten. Wenn sie ihre Hand nach mehreren Minuten nicht wegzieht, dann fühlt sie sich dabei wohl.


10. Zu mir oder zu dir?


Tipps fürs erste Date Wohnung

Beim ersten Date ist es vorteilhaft, dass du sie zu dir nach Hause nimmst. Du weißt, dass deine Wohnung aufgeräumt ist, dass genügend Getränke kalt gestellt sind und ihr ungestört seid.


Wenn ihr zu ihr gehen solltet, dann könnte es sein, dass sie noch bei ihren Eltern wohnt oder dass sie ihre Wohnung nicht aufgeräumt hat und ihr das unangenehm ist.


Wenn du sie zu dir nach Hause nehmen möchtest, dann sag ich z.B., dass du ihr deine letzten Urlaubsfotos zeigen möchtest oder dein Haustier. Wichtig ist hierbei, dass du ihr sagst, dass du nur kurz Zeit hast, weil du morgen früh raus musst und sie deshalb auch schnell wieder rausschmeißen wirst.


11. Sex beim ersten Date?


Tipps fürs erste Date Sex

Wenn du während des ersten Dates die sexuelle Spannung zwischen euch stetig steigerst, dann steigt auch die Wahrscheinlichkeit, dass ihr sogar Sex haben werdet.


Natürlich ist das von Frau zu Frau unterschiedlich. Die eine ist offen für Sex beim ersten Date und die andere möchte ein paar Dates abwarten, damit sie nicht als zu leicht zu haben rüber kommt.


Spätestens wenn ihr bei dir zuhause seid und du sie langsam ausziehen möchtest, wirst du auf Widerstand stoßen. Wenn sie nur spielerisch sagt, dass du aufhören sollst, dann brauchst du dich noch nicht verunsichern lassen und wirklich sofort aufhören.


Erst wenn sie deine Hand wegzieht und dir mit klaren Worten klarmacht, dass du nicht weitermachen sollst. Wenn sie dich also spielerisch abblockt, dann wird sie dich höchstwahrscheinlich testen, wie hartnäckig du wirklich bist.


12. No-Go nach dem ersten Date


Nach eurem ersten Date darfst du sie auf gar keinen Fall fragen, wie sie das erste Date fand. Sie wird dich als sehr unsicher und unerfahren wahrnehmen.


Wenn ihr nach eurem ersten Date weiterhin Kontakt habt und sogar das nächste Date plant, dann weißt du, dass das erste Date gar nicht schlecht gewesen sein kann.


13. Keine Angst vor dem ersten Date haben


Tipps fürs erste Date keine Angst

Wenn du Angst vor eurem ersten Date hast, dann ist dies völlig normal. Schließlich willst du alles richtig machen und es nicht vermasseln. Es kann sein, dass dein Herz anfängt zu rasen, wenn du sie begrüßt.


Du kannst in diesem Moment sie einfach fragen, ob sie auch so aufgeregt ist wie du. Dies ist keineswegs ein Zeichen von Schwäche, sondern es zeigt, dass du ein sozialer Mensch bist, der kein Problem damit hat, über seine eigenen Gefühle zu sprechen.




Ein Blogartikel von Kevin














Warum Du bislang bei Frauen scheiterst und wie Du das Herz einer Frau wirklich eroberst:


» JETZT HIER KLICKEN* «

social media

Du hast eine Frage? Dann kontaktiere uns!




Hiermit erklärst du dich damit einverstanden, dass du die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast. Deine angegebenen Daten dürfen zur Bearbeitung deines Anliegens verwendet werden.*

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.