Du bist nicht der Einzige, der auf dominante Frauen steht






Viele Männer stehen auf dominante Frauen. Schließlich sind dominante Frauen im Bett oft kaum zu bändigen. Sie sind experimentierfreudig und übernehmen gerne die Führung.


In diesem Artikel zeige ich dir 24 Anzeichen, wie du dominante Frauen erkennen kannst und worauf du achten musst, wenn du mit einer dominanten Frau eine Beziehung eingehen möchtest.







eBook

Dominante Frauen sorgen für mehr Spaß im Bett


Da dominante Frauen genau wissen, was sie wollen, sind sie ziemlich experimentierfreudig. Dadurch haben sie auch bereits viel Erfahrung im Bett sammeln können. Sexsucht ist bei solchen Damen auch keine Seltenheit.


Viele Männer mögen es, wenn eine Frau im Bett den Ton angibt und auch mal die Führung übernimmt. Bei dominanten Frauen kannst du dich auch mal zurücklehnen und sie machen lassen.


Dominante Frauen haben oft auch kein Problem dabei, offen über ihre sexuellen Wünsche und Vorlieben zu sprechen.


Bist du aber auf eine Beziehung aus, musst du davon ausgehen, dass eine größere Gefahr fürs Fremdgehen besteht. Dominante Frauen halten nicht viel von Monogamie.


Wie du dominante Frauen erkennen kannst


Dominante Frauen erkennen

Dominante Frauen zu erkennen ist kinderleicht. Hier sind 24 Merkmale dominanter Frauen:


  1. Sie ist die Anführerin in ihrer Mädelsgruppe. Wenn sie zusammen ausgehen, gibt sie an, wo es lang geht. Sie wählt die Musik aus und sie bestimmt, was getrunken wird.
  2. Sie hat stets eine klare Meinung.
  3. Sie versucht nicht jedem zu gefallen.
  4. Sie strahl Selbstbewusstsein aus. Das erkennt man sofort am aufrechten Gang.
  5. Sie will immer im Mittelpunkt stehen.
  6. Sie macht verrückte Sachen.
  7. Sie ist spontan. Kurzfristige Reisen stehen z.B. an der Tagesordnung.
  8. Sie steht zu ihrer eigenen Meinung und sie schämt sich auch nicht dafür.
  9. Sie lebt vollkommen unabhängig und strebt nach Freiheit. Dabei ist sie stets auf ihren eigenen Vorteil aus.
  10. Sie gibt einen F!ck auf Kochen, den Haushalt schmeißen, Kinder kriegen oder sogar feste Beziehungen.
  11. Sie ist karrierefokussiert.
  12. Sie zeigt offen ihre Gefühle.
  13. Sie trägt auffällige Kleidung.
  14. Sie nimmt viel Raum ein.
  15. Sie berührt andere Menschen.
  16. Sie lebt sich sexuell aus.
  17. Beim Thema Sex fackelt sie nicht lange. Sex beim ersten Date ist für sie normal.
  18. Monogamie ist für sie ein Fremdwort. Ihre Liste an Sexualpartner ist deshalb ziemlich lang. Sie hat auch keine Angst, von der Gesellschaft als „Schlampe“ abgestempelt zu werden.
  19. Sie ist oft Single bzw. für eine lange Zeit auf der Suche. Es gibt kaum Männer, die eine dominante Frau verführen können. Sie sind von solchen Frauen zu sehr eingeschüchtert. Sie wissen einfach nicht, wie sie eine dominante Frau in ein zahmes Kätzchen verwandeln können.
  20. Sie ist ziemlich wählerisch. Die meisten Männer sind einfach nicht ihre Kragenweite.
  21. In einer Beziehung hat sie die Hose an. Sie kommandiert den Mann herum.
  22. Selbst wenn du die Führung übernimmst, wird sie versuchen, dir diese wieder wegzunehmen (egal ob beim Date, in einer Beziehung oder beim Sex).
  23. Sie will mit aller Macht ihren Willen durchsetzen.
  24. Sie wird dich immer wissen lassen, was ihr gefällt und vor allem was nicht.

Eine Beziehung mit einer dominanten Frau eingehen


Bevor du eine Beziehung mit einer dominanten Frau eingehst, solltest du einige Dinge beachten.


Das wichtigste ist, dass du nicht zulässt, dass sie alles mit dir machen kann. Zeige ihr auch deine Grenzen auf. Sonst ist die Gefahr groß, dass sie die Beziehung mit dir wieder beendet, da du zum totalen Weichei geworden bist. Lasse dich niemals respektlos behandeln.


Achte auch darauf, ob du es mit einer Drama-Queen zu tun hast. Wenn eine dominante Frau mit einem dominanten Mann zusammen ist, dann kann es schon mal richtig stressig werden.


Viele Männer die eigentlich auf dominante Frauen stehen, entscheiden sich letztendlich doch für eine nette Frau, welche sich anpasst und bis zu einem gewissen grad unterordnet.


Möchtest du eine Beziehung auf Augenhöhe, dann musst du Grenzen setzen bzw. No-Go´s festlegen. Wenn du noch ganz am Anfang der Beziehung die rosarote Brille aufhast, ist die Gefahr groß, dass du deine zuvor aufgestellten Regeln und Grenzen über Bord wirfst.


Sie hat dann ein leichtes Spiel, die dominante Rolle einzunehmen. Dort wieder herauszukommen ist fast ein Ding der Unmöglichkeit. Um dies zu verhindern solltest du es auch ansprechen, wenn sie eine Grenze überschreitet. Hab dabei auch keine Angst dabei, sie zu verlieren.


3 Vorteile dominanter Frauen


1. Mit einer dominanten Frau wird es nie langweilig


Wie ich bereits oben erwähne habe, sind dominante Frauen oft Granaten im Bett. Du kannst mit solchen Frauen nahezu alle deine sexuellen Vorlieben ausleben.



2. Der Mann muss nicht unbedingt größer sein als sie


Grundsätzlich stehen Frauen auf größere Männer. Es geht dabei maßgeblich um den Beschützerinstinkt. Große Männer sind somit bestens für Nachwuchs geeignet, da die Genetik stimmt.


Dominante Frauen akzeptieren jedoch auch Männer die etwas kleiner als sie selbst sind. Das liegt daran, da sie durch die dominante Art auf sich selbst „aufpassen“ können. Bist du unterdurchschnittlich groß, hast du somit bei dominanten Frauen bessere Karten zu landen.



3. Du lernst wie du mit Frauen umgehst


Selbst wenn du eher auf schüchterne und zurückhaltende Frauen stehst, ist es von Vorteil, wenn du Erfahrung mit dominanten Frauen sammeln konntest. Dann wird es nämlich für dich ein Kinderspiel sein, schüchterne Frauen zu verführen oder an deiner Seite zu behalten.


Wo du dominante Frauen kennenlernen kannst


Am einfachsten wirst du dominante Frauen im Club finden. Eine dominante Frau wird auf der Tanzfläche richtig abgehen. Sie nimmt dabei viel Tanzfläche für sich ein.


Auch wird sie nicht nur innerhalb ihrer Mädels-Clique tanzen sondern auch mal für sich alleine. Schließlich möchte sie beim Tanzen gesehen werden.


Fazit


Nun weißt du wie du dominante Frauen erkennen kannst und wie sie allgemein ticken. Hast du dennoch Probleme dabei, dominante Frauen oder generell Frauen kennenzulernen, dann habe ich hierfür ein kostenloses eBook für dich.


In diesem eBook erfährst du, wie du unzählige Frauen kennenlernen kannst. Und damit meine ich nicht Online Dating. Dort ist die Konkurrenz viel zu groß. Klicke jetzt unten auf das eBook und lade es völlig kostenlos herunter.


eBook

Kostenloser Newsletter

Abonniere jetzt unseren Newsletter und du erfährst wie du ein wahrer Verführungskünstler wirst.

  • Absolut kostenlos
  • Kein Spam, versprochen!
  • 100% Datenschutz

Solltest du unzufrieden sein, kannst du dich jederzeit mit nur einem Klick wieder austragen.

Kostenlos eintragen



social media