Frauen richtig anschreiben – 14 Tipps für die erste Nachricht beim Online-Dating






Viele Frauen antworten nicht einmal auf deine erste Nachricht und du fragst dich wieso? Die meisten Männer haben absolut keine Ahnung vom Online-Dating. Sie glauben, dass es ausreicht, sich einfach die nächstbeste Online-Dating App auf dem Smartphone zu installieren und nur kurz das Profil auszufüllen, um dann unendlich viele tolle Frauen kennenlernen zu können.


Die nackte Wahrheit kommt spätestens dann ans Tageslicht, wenn die wenigsten Frauen überhaupt auf die erste Nachricht antworten. Und selbst wenn eine Frau auf die erste Nachricht reagiert, ist das erste Date noch immer Lichtjahre weit weg entfernt. Irgendwann stellt man sich die Frage, ob Online-Dating nicht einfach pure Zeitverschwendung ist.


Beim Online-Dating gibt es einige Basics, die es zu beachten gibt, wenn du wirklich erfolgreich werden willst. Mit diesen Basics ist es möglich, den Erfolg beim Online-Dating drastisch erhöhen zu können. Die Regeln beim Online-Dating gelten für alle Plattformen wie z.B. Tinder, Lovoo, Friendscout und Co. In diesem Blogartikel zeige ich dir meine 14 wertvollsten Tipps zum Thema Online-Dating und wie du eine Frau richtig anschreiben kannst.








Warum Du bislang bei Frauen scheiterst und wie Du das Herz einer Frau wirklich eroberst:


» JETZT HIER KLICKEN* «




1. Hebe dich von der breiten Masse ab: Keine „Hey wie geht’s“ Nachrichten!


Eine gute Freundin von mir war damals aus Neugier bei einem Datingportal angemeldet. Ihre anfängliche Begeisterung verschwand jedoch ziemlich schnell. Sie zeigte mir ihren Account und ich staunte nicht schlecht, als ich die unzähligen Nachrichten in ihrem Posteingang sah. Sie bekam nahezu im Minutentakt eine neue Nachricht von einem anderen Verehrer.


Wie um Himmels willen soll eine Frau auf so viele Nachrichten reagieren können und mit allen Typen schreiben? Du kannst dir schon denken worauf ich hinauswill. Sie liest sich die erste Nachricht von allen Männern durch und schreibt natürlich nur denen zurück, welche es geschafft haben, ihr Interesse zu wecken. Die restlichen Nachrichten bleiben einfach unbeantwortet.


Du kannst dir das wie in der Personalabteilung in einer größeren Firma vorstellen, wo auf nur eine einzige Stelle sich hunderte oder gar tausende Menschen bewerben. Das grobe Filtern muss ziemlich schnell über die Bühne gebracht werden, bevor letztendlich nur eine Handvoll zum Vorstellungsgespräch eingeladen werden.


Das Postfach meiner Freundin platzte förmlich aus allen Nähten. Ich habe mir viele Nachrichten durchgelesen und mehr als 95% der Nachrichten waren absolut langweilig und einfallslos. Es wurden billige Komplimente gemacht oder einige Nachrichten waren sogar ziemlich Unterwürfig, was schon ziemlich unheimlich beim Lesen wirkt.


Spätestens nach 100 solcher Nachrichten würdest du dich als Frau vom Datingportal wieder abmelden und dort keine Zeit mehr verschwenden wollen.


Deine Aufgabe ist es nun, dich von der breiten Masse abzuheben, indem du mit deiner ersten Nachricht sofort ihr Interesse weckst, sodass sie Lust auf mehr von dir bekommt. Weiter unten zeige ich dir einige Beispieltexte, was du als erste Nachricht schreiben kannst.


2. Dein Profil spiegelt deinen Lifestyle wider


Dein Profil im Online-Dating ist wie ein Bewerbungsschreiben an ein Unternehmen. Ein Unternehmen wird dich nur dann zu einem Vorstellungsgespräch einladen, wenn deine Bewerbung überzeugt hat. Ist das Bewerbungsfoto gelungen und auch professionell erstellt worden? Hast du Rechtschreib- oder Grammatikfehler gemacht?


Gib dir bei deinem Profil also besonders viel Mühe. Online-Dating ist schließlich sehr unpersönlich und anonym. Das einzige was die Frau an Informationen über dich erhält, ist dein Profil.


Vermeide peinliche Badezimmer-Selfies oder Partybilder mit deinen Kumpels mit einer Flasche Bier in der Hand. Was soll eine Frau mit solchen Fotos anfangen? Sie wird sich denken, dass du keinen spannenden Lifestyle hast und dir gerne jedes Wochenende mit deinen Kumpels die Kante gibst.


Professionelle und hochqualitative Fotos von dir beim Reisen oder von deinem Hobby kommen viel viel besser bei der Dame an. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Frau dir zurückschreiben wird, steigt mit solchen tollen Fotos um ein vielfaches!


Wenn du keine gute Kamera hast, dann frag deine Freunde, ob jemand eine Spiegelreflexkamera hat und erstelle ein paar coole Aufnahmen. Ansonsten lohnt sich die Beauftragung eines guten Fotografen. Der Aufwand gute Fotos zu erstellen, ist nur einmalig. Du profitierst mit diesen Fotos dauerhaft.


3. Schaue dir das Profil der Frau ganz genau an


Frauen richtig anschreiben - 14 Tipps für die erste Nachricht beim Online-Dating - Profil der Frau

Die meisten Männer schreiben immer dieselbe erste Nachricht an so viele verschiedene Frauen wie möglich und warten dann ab, was zurückkommt. Das große Problem an dieser Nachrichtenvorlage ist, dass keine Frau sich persönlich angesprochen fühlen wird.


Es ist viel effektiver, wenn du dir zuvor die Mühe machst und du dir in ruhe ihr gesamtes Profil anschaust. Achte bei ihren Fotos auf jedes noch so kleine Detail, auf welches du mit deiner ersten Nachricht eingehen könntest.


Auf folgende Dinge solltest du bei ihren Fotos Ausschau halten:



Du kannst mit solchen Informationen über sie ein spannendes Gespräch mit ihr führen. Menschen reden von Natur aus gerne über sich selbst. Sie wird bei diesem Gespräch wie eine Blume aufgehen und von sich aus mehr in das Gespräch investieren.


4. Beispieltexte wie du Frauen richtig anschreiben kannst


Nachdem du dir ihr Profil angeschaut hast, musst du dir anhand von diesen Informationen die erste Nachricht ausdenken.


Hier sind ein paar Beispiele, wie du sie persönlich anschreiben kannst:



Bei dem zweiten Beispiel mit ihrem Zimmer machst du ihr zwar zu Beginn ein Kompliment, aber direkt im zweiten Satz bist du ein wenig frech zu ihr. Solche „Heiß-Kalt“ Spiele kommen bei den meisten Frauen gut an.


5. Vermeide Sprüche aus dem Internet


Sprüche für das Online-Dating blind aus dem Internet zu übernehmen, wird dich keinen Millimeter weiterbringen. Du bist schließlich nicht der einzige Mann auf diesem Planeten, der nach coolen Anmachsprüchen oder Beispieltexten sucht, um Frauen anschreiben zu können. Diese Sprüche und Texte sind schon unzählige Male verwendet worden. Die Frau wird solche Nachrichten schon mehrfach bekommen haben und der Wow-Effekt ist schon lange gestorben.


Nutze solche Sprüche und Beispieltexte höchstens als Inspiration, um dann auch eigene ausdenken zu können. Nur so hebst du dich von dem ganzen Einheitsbrei ab.


6. Nett ist der kleine Bruder von Scheiße :-)


Viele Männer sind im Online-Dating viel zu nett zu den Frauen. Sie stellen die Frau somit auf ein hohes Podest und würden nahezu alles für sie tun, nur damit sie sich endlich mit ihm trifft.


Es gibt es da draußen schon genug Jammerlappen, welche der Frau täglich den Hof machen. Wenn du wirklich erfolgreich im Online-Dating werden willst, musst du Selbstbewusstsein ausstrahlen und auch mal frech zu ihr sein.


Du musst der Frau subtil mitteilen, dass du dieses ganze Online-Dating sowieso nicht nötig hast und du dich nur aus Neugierde kurz angemeldet hast. Die Frau darf natürlich nicht wissen, dass du im echten Leben gerade keine tollen Frauen um dich herum hast.


Das ist nämlich das große Problem, welches ich beim Online-Dating sehe. Die meisten Menschen sind im Online-Dating nur angemeldet, weil sie nicht in der Lage sind, im echten Leben einen Partner nur finden. Wenn die Frau also das Gefühl hat, dass du im echten Leben keine Frauen um dich herum hast, wieso sollte sie dir dann durch das Datingportal Aufmerksamkeit schenken? Aus Mitleid? Das wird niemals passieren.


Ändere ab sofort dein inneres Mindset, dass du Online-Dating eigentlich gar nicht nötig hast. Diese innere Einstellung wird die Frau dann auch im Chat zwischen den Zeilen lesen können, weil du dich mit deinem hohen Selbstbewusstsein von der breiten Masse abhebst.


7. Achte auf deine Nachrichtenlänge


Während du mit einer Frau schreibst, musst du darauf achten, dass du sie nicht mit halben Romanen zu textest und sie dir nur mit sehr kurzen Nachrichten antwortet. Sonst hat sie irgendwann das Interesse an dir dann völlig verloren und sie wird dir immer seltener zurückschreiben, bis sie letztendlich den Kontakt zu dir komplett abbricht. Der Schuss geht somit mit zu langen Nachrichten nach hinten los.


Das Investment muss von beiden Parteien ausgeglichen sein. Ansonsten läufst du Gefahr, dass du beginnst, der Frau hinterherzurennen.


Damit der Stein aber erst ins Rollen kommen kann, musst du am Anfang ein wenig mehr investieren und auch längere Nachrichten schreiben als sie, aber du musst darauf achten, dass sie zügig nachzieht und ebenfalls sich mehr Mühe beim Schreiben gibt. Indem du am Anfang längere Nachrichten schreibst, gibst du ihr erst einmal genügend Informationen, auf welche sie reagieren kann.


8. Antworte nicht zu schnell auf ihre Nachrichten


Du darfst nicht dauerhaft am Handy kleben und dich wie ein Honigkuchenpferd freuen, wenn sie endlich auf deine Nachricht geantwortet hat. Du hast schließlich einen vollen Terminkalender und du hast im Alltag viele Verpflichtungen.


Es kann also sein, dass du auch mal mehrere Stunden zum Antworten brauchst. Es geht hier nicht darum, dass du es einfach nur so aussehen lassen sollst, dass du gerade „zu beschäftigt“ bist. Eine Frau kann auch aus der Ferne spüren, ob du ihr etwas vormachst, indem du immer genau X Minuten zum Antworten brauchst.


Pflege einfach einen coolen Lifestyle und widme dem Online-Dating nur beiläufig deine Aufmerksamkeit. Sowieso solltest du im Online-Dating nicht ewig hin und her schreiben, sondern ziemlich schnell ein echtes Date mit der Dame vereinbaren.


9. Wie oft du Smileys verwenden solltest


Smileys sind beim Schreiben mit der Frau ziemlich nützlich. Wie viele Smileys du verwenden solltest, lässt sich pauschal nicht beantworten. Es kommt hier auch auf die Frau an. Es gibt Frauen, die gar keine Smileys verwenden oder nur vereinfacht die Smileys mit der Tastatur ausschreiben wie z.B. so :-).


Andererseits gibt es Frauen, die nahezu in jedem Satz mindestens einen Smiley unterbringen. Du kannst dich einfach der Frau anpassen und ihr Verhalten ein wenig spiegeln.


Falls du mit einer Nachricht den Badboy spielst und ein wenig zu frech zu ihr bist, dann kannst du mit einem Smiley der Frau zeigen, dass sie es mit Humor verstehen soll.


Grundsätzlich würde ich jedoch mit den Smileys eher sparsamer haushalten. Smileys suggerieren nämlich, dass man der Frau mit aller Macht gefallen möchte. Bei deiner ersten Nachricht an die Frau solltest du Smileys bzw. Emojis erst einmal komplett weglassen.


10. Übernimm immer die Führung


Frauen richtig anschreiben - 14 Tipps für die erste Nachricht beim Online-Dating - Führung übernehmen

Beim Online-Dating ist es wie im echten Leben in der Verführung. Die Frau erwartet nach wie vor, dass der Mann den ersten Schritt macht. Kaum eine Frau wird von sich aus, dich beim Online-Dating anschreiben.


Du musst ebenfalls nach ihrer Handynummer fragen und du musst letztendlich das erste Date mit ihr vereinbaren. Obwohl Frauen sich in der heutigen Zeit immer emanzipierter zeigen, ist die Rollenverteilung in der Verführung unverändert.


11. Wie du spielend einfach ihre Handynummer bekommst


Im Online-Dating ist es wichtig, dass du nicht zu lange auf dieser Plattform mit der Frau schreibst. Der Wechsel zu WhatsApp sollte ziemlich schnell passieren, damit du noch mehr Vertrauen zu ihr aufbauen kannst. Die Online-Dating Plattform sollte nur für den ersten flüchtigen Kontakt sorgen.


Damit eine Frau dir die Handynummer gibt, musst du schon etwas auf dem Kasten haben und der Frau bewiesen haben, dass du anders bist als all die anderen Männer. Es ist also keine gute Idee, einfach so aus dem Nichts nach ihrer Handynummer zu fragen.


Grundsätzlich sollte schon ein Grundvertrauen aufgebaut sein und ihr solltet schon in einem längeren Gespräch verwickelt sein. Die Frau sollte auch von sich aus investieren, indem sie dir mit längeren Nachrichten antwortet und dir auch Fragen stellt, um dich besser kennenlernen zu können. Wenn du mit gutem Gewissen sagen kannst, dass all dies bereits zutrifft, dann hol dir ihre Handynummer!


Hier sind ein paar Beispiele, wie du spielend einfach nach ihrer Handynummer fragen kannst:



Diese beiden Beispiele sind ziemlich humorvoll geschrieben. Wenn euer bisheriges Gespräch ebenfalls mit Humor verlief, dann kannst du solche Beispiele vorbehaltlos anwenden.


12. Vereinbare ziemlich schnell ein echtes Treffen


Nachdem du ihre Handynummer erhalten hast und ihr jetzt fleißig über WhatsApp weiter kommuniziert, darfst du nicht aus den Augen verlieren, was dein eigentliches Ziel im Online-Dating ist. Du willst sie schließlich im echten Leben kennenlernen. Zögere somit nicht all zu lange mit dem ersten Date.


13. Obacht vor den „Bitches“


Leider gibt es beim Online-Dating viele Frauen, die nur ihre Bestätigung suchen und überhaupt gar kein Interesse haben, einen Mann ernsthaft kennenzulernen. Solche Frauen brauchen einfach ihre tägliche Dosis an Aufmerksamkeit und Komplimenten.


Deshalb ist es für dich äußerst wichtig, schon ziemlich früh zu erkennen, ob sie nur ihr Ego pushen will oder auch bereit ist, sich auf ein echtes Date mit dir einzulassen. Auch wenn es dir passieren wird, dass viele Gespräch förmlich im Sande verlaufen, weil die Frau einfach unerreichbar ist, darfst du dich dadurch nicht entmutigen lassen und auf keinen Fall alle Frauen über einen Kamm scheren.


14. Warum Sonntage am besten geeignet sind


Beim Online-Dating ist auch das Timing wichtig. Einer Frau unter der Woche nachts zu schreiben, ist keine gute Idee. Die Frau wird sowieso nicht sofort antworten, da die meisten Menschen in dieser Zeit einfach schlafen. Wenn sie dann am nächsten Tag deine Nachricht liest, wird sie sehen, dass du nachts nichts besseres zu tun hattest als dich in einem Datingportal herumzutreiben.


Unter der Woche tagsüber ist ebenfalls ungünstig. Die wenigsten Frauen werden ihre volle Aufmerksamkeit dem Online-Dating widmen. Der stressige Job wird der häufigste Grund hierfür sein. An Freitagen fängt das Wochenende erst an und die meisten Menschen wollen erst einmal von dem stressigen Alltag abschalten oder sind in Partylaune.


Der Sonntag ist der klassische Chilltag. „Netflix and Chill“ ist der einzige Stichpunkt in der To-Do Liste. Es stehen keine Partys an und der Supermarkt oder das Kaufhaus haben sowieso geschlossen. An Sonntagen kannst du somit davon ausgehen, dass eine Frau mehr Zeit in einem Datingportal verbringen wird. Sie wird deiner Nachricht mehr Aufmerksamkeit schenken, selbst auch mehr schreiben und auch zügiger antworten.


Fazit


Mit diesen 14 Tipps wirst du deinen Erfolg beim Online-Dating auf ein neues Level anheben können. Online-Dating sollte aber nicht deine einzige Quelle zum Frauen Kennenlernen sein.


Wenn du im echten Leben Probleme hast, tolle Frauen in dein Leben zu ziehen, dann wirst du es dir im Internet nicht leichter machen. Spätestens wenn du eine Frau im Internet kennenlernst und ihr euch zum ersten Date verabredet, geht es ans eingemachte.


Beim ersten Date gibt es ebenfalls viele Dinge, die du beachten musst, damit du sie erfolgreich verführen kannst. Außerdem ist Sex beim ersten Date zu haben auch kein Hexenwert, wenn man weiß wie es geht. In unserem Blog findest du zu all diesen Themen einen passenden Artikel.




Ein Blogartikel von Kevin














Warum Du bislang bei Frauen scheiterst und wie Du das Herz einer Frau wirklich eroberst:


» JETZT HIER KLICKEN* «

social media

Du hast eine Frage? Dann kontaktiere uns!




Hiermit erklärst du dich damit einverstanden, dass du die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast. Deine angegebenen Daten dürfen zur Bearbeitung deines Anliegens verwendet werden.*

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.