Zu nett zu Frauen – Wieso zu nette Männer bei den Frauen keine Chance haben






Es ist immer wieder dasselbe: Du lernst eine bezaubernde Frau kennen und du schaffst es einfach nicht, sie zu verführen, um mit ihr in einer Beziehung zu landen.


Stattdessen darf sich ein anderer Mann, der ihr Herz erobert hat, sich glücklich schätzen. Aus deiner Sicht scheint er nicht der richtige Mann für sie zu sein, denn er behandelt sie nicht gut und er weiß es noch nicht einmal zu schätzen, was für eine tolle Frau er an seiner Seite hat.


Fühlst du dich hier angesprochen? Wenn ja, dann lies diesen Blogartikel unbedingt aufmerksam durch. Ich werde dir genau erklären, wieso zu nette Männer bei den Frauen kaum eine Chance haben und was du tun kannst, damit du nicht mehr als zu nett, sondern als sexuell attraktiven Mann wahrgenommen wirst.







Video: Wie Du eine Frau in nur 30 Sekunden küssen kannst:


» JETZT HIER KLICKEN* «


17 Eigenschaften von einem zu netten Mann


Zuerst zeige ich dir 17 Eigenschaften von einem zu netten Mann. Anhand von diesen Beispielen kannst du dir ein genaues Bild von einem zu netten Mann machen.


1. Er gibt den Frauen im Club einen Drink aus


Er gibt den Frauen im Club einen Drink aus, weil er glaubt, dass er dann bei der Dame landen wird. Doch leider nutzen fast alle Frauen diese nette Geste aus und machen sich dann ziemlich schnell wieder vom Staub, bis sie ihr nächstes Opfer gefunden haben.


2. Er steht nicht zu seiner eigenen Sexualität


Er schämt sich regelrecht davor, zu seiner eigenen Sexualität zu stehen. Er befürchtet, dass er von den Frauen als zu pervers abgestempelt werden könnte.


Während des Dates baut er keinen Körperkontakt auf und er flirtet auch nicht mit ihr. Als Ausrede sagt er, dass er am Anfang vor allem nichts überstürzen will.


3. Er lässt sich oft unbewusst ausnutzen


Er hilft beim Umzug, repariert den Drucker oder er spielt häufig zu unmenschlichen Zeiten den Taxifahrer, um dann die Lady nachts um 4 vom Club nach Hause zu fahren. Er tut dies nur in der Hoffnung, dass die Frau irgendwann erkennt, was für ein hilfsbereiter und toller Kerl er doch ist.


4. Er ist immer für sie verfügbar


Sie schreibt ihm per WhatsApp eine Nachricht und er ist permanent auf Abruf verfügbar. Es vergeht keine Minute und er antwortet ihr prompt. Auf der Arbeit mag so eine Zuverlässigkeit zwar gut ankommen, für die Frauen ist man dadurch zu berechenbar und somit total langweilig.


5. Er zahlt immer für das Date


Egal ob es ein Date im Restaurant ist oder irgendeine andere Freizeitaktivität welche Geld kostet, er zahlt immer für alles und er würde nie auf die Idee kommen, die Frau auch einmal die Rechnung übernehmen zu lassen.


6. Er traut sich nicht seine eigene Meinung zu äußern


Wenn ihm einmal etwas nicht passt, dann traut er sich nicht, seine eigene Meinung zu äußern oder eine klare Ansage zu machen.


7. Er duldet Respektlosigkeiten


Die Frau ist respektlos ihm gegenüber und er unternimmt nichts dagegen. Er macht seinen Mund noch nicht einmal auf und nimmt diese Respektlosigkeiten einfach so hin.


Es gibt keine Konsequenzen für die Frau. Er lässt sich einfach auf die Kappe scheißen, ohne etwas dagegen zu tun.


8. Er entschuldigt sich sogar für Dinge, welche er nicht getan hat


Die Frau beschuldigt ihn für etwas, was er noch nicht einmal getan hat und er entschuldigt sich ernsthaft auch noch dafür. Er entschuldigt sich nur deshalb, weil er keinen Streit mit ihr anfangen möchte. Doch leider verliert die Frau dann immer mehr den Respekt vor ihm.


9. Er wurde schon einmal zur Schulzeit gemobbt


Während der Schulzeit war er eher der Einzelgänger und Außenseiter. Leider werden solche Schüler gezielt gemobbt. Aus so einem Teufelskreis wieder herauszukommen, ist für die meisten nahezu unmöglich.


10. Er beendet nie die Beziehung


Obwohl die Beziehung mittlerweile kurz vor dem Aus steht, würde er sich niemals trauen, die Beziehung zu beenden. Er wartet einfach ab, bis die Frau den endgültigen Schlussstrich zieht.


11. Er lässt sich für die Frau verbiegen


Er würde für die Frau nahezu alles tun, nur damit sie mit ihm zusammen ist. Ihr gefällt sein Kleidungsstil nicht, dann passt er seine Kleidung an. Oder sie will nicht, dass er mit seinen Kumpels einen Männerabend macht und er sagt das Treffen für sie ab.


Je mehr der Mann sich derartig für die Frau verbiegen lässt, desto schneller wird sie den Respekt vor ihn verlieren, da er nicht standhaft ist.


12. Er hat Angst Fehler zu machen


Er würde sich kaum trauen, eine Frau, auf die er steht, zu necken. Die Angst, dass sie dadurch verärgert werden könnte, ist viel zu groß. Er würde sich auch nicht trauen, das Date mit ihr abzusagen, weil er Angst hat, dass es zu keinem weiteren Date mehr kommen wird.


13. Er stellt sie auf ein zu hohes Podest


Um eine Frau überhaupt verführen zu können, müssen beide sich auf Augenhöhe begegnen. Nette Kerle stellen nämlich viel zu oft die Frau auf ein zu hohes Podest, so als ob sie eine unerreichbare Prinzessin wäre, welcher man zu Füßen liegen muss.


Wie soll diese Frau dann um Himmels willen überhaupt Respekt vor diesem Mann haben können, wenn er sich selbst kleiner macht, als er ist?


14. Er vernachlässigt seine Hobbys und Freunde


Dieses Phänomen kenne ich nur zu gut im eigenen Freundes- und Bekanntenkreis. Solange der Mann noch Single ist, hat er alle Zeit der Welt für Unternehmungen, doch sobald er in einer glücklichen Beziehung steckt, ist er wie vom Erdboden verschluckt.


Es ist dann nahezu unmöglich, sich mit ihm zu treffen. Doch genau hier lauert die Gefahr. Wenn er sich zu sehr auf die Beziehung konzentriert und seine eigenen Hobbys und Freunde vernachlässigt, leidet früher oder später die Beziehung darunter.


Er verbringt so viel Zeit wie möglich mit der Frau. Irgendwann wird die Frau sich jedoch dadurch eingeengt fühlen und ihr wird es auch nicht gefallen, wenn er andere Lebensbereiche für die Beziehung zu sehr vernachlässigt.


15. Er kann kein „Nein“ sagen


Der zu nette Mann ist stets hilfsbereit und sagt zu fast allem Ja und Amen. Es fällt ihm ziemlich schwer auch einmal ein „Nein“ zu sagen, weil er keinen Menschen enttäuschen möchte.


16. Er landet häufig in der Friendzone bei ihr


Die meisten Frauen mögen zwar sehr nette Männer aber leider nicht fürs Bett. Dafür kommen sie einfach nicht in Frage. Sie landen dann gnadenlos in die Friendzone bei ihr. Das größte Problem ist einfach die fehlende sexuelle Anziehung.


Zu diesem Thema habe ich einen ausführlichen Blogartikel verfasst: Friendzone verlassen


17. Psychologisch betrachtet: Er investiert zu viel in die Frau


Wenn wir in etwas investieren, dann stufen wir den Wert in diese Sache höher ein. Dies lässt sich auch auf unser zwischenmenschliches Verhalten übertragen.


Der zu nette Mann investiert sehr viel in diese eine Frau und deshalb stuft er den Wert für sie auch viel höher ein. Wenn dann aber umgekehrt diese Frau nichts zurückinvestiert, dann hat er für sie keine große Bedeutung.


In der Kennenlernphase ist es deshalb ungemein wichtig, auf ein ausgewogenes Verhältnis zu achten. Das Ziel sollte sein, die Frau dazu zu bringen in den Mann zu investieren.


Du solltest somit vorsichtig mit deiner Aufmerksamkeit der Frau gegenüber haushalten und auch mal abwarten, ob von ihr überhaupt etwas zurückkommt. Wenn du es schaffst, dich von den meisten anderen Männern abzuheben, dann weckst du den Jagdinstinkt der Frau.


Zu nett für diese Welt


Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, als ich mit ein paar Kumpels in einer Kneipe war. Einer meiner Kumpels hat von der Arbeit einen Studenten mitgebracht. Er wollte sich in die Gruppe integrieren und für alle einen Schnaps ausgeben.


Als er den Wodka an uns alle verteile, ist mir aufgefallen, dass er die Gläser äußerst vorsichtig getragen hat, damit er nichts verschüttet. Eine Hand hielt er dabei direkt unter dem Glas, damit nichts auf dem Boden verschüttet wird.


Ich dachte mir in diesem Moment nur WTF. Der Boden in dieser Kneipe ist so abartig dreckig, da kann man doch nicht ernsthaft aufpassen, dass dieser nicht mit Wodka nass wird!


Je länger ich diesen Studenten beobachtete, desto bewusster wurde mir, dass er einfach nur total gut erzogen ist und extrem nett war. Dass diese Nettigkeit ihm bei der Verführung von Frauen zum Verhängnis wird, kannst du dir nun auch gut vorstellen. Er ist einfach zu nett für diese Welt.


Stehen Frauen also nur auf Arschlöcher?


Jetzt wo du von mir erfahren hast, warum zu nette Männer bei den Frauen oftmals nicht landen, fragst du dich, ob alle Frauen somit nur auf Arschlöcher stehen. Bevor ich dir diese Frage zufriedenstellend beantworten werde, möchte ich dir typische Eigenschaften von einem Arschloch-Typen bzw. Bad Boy zeigen:



Wie du sehen kannst, gibt es einige gute und einige schlechte Eigenschaften bei einem Bad Boy. Bevor die Frau sich jedoch für einen zu netten Mann entscheidet, lässt sie sich auf einen Bad Boy ein, obwohl dieser negative Charaktereigenschaften besitzt. Er ist wenigstens fürs Bett geeignet, denn er weiß wie man die sexuelle Anziehung bei den Frauen erzeugen kann.


Sie versucht dann über die schlechten Charaktereigenschaften hinwegzusehen. Es wird dann eine Beziehung mit vielen Konflikten und Streitereien. Von einer harmonischen Beziehung kann man hier nicht sprechen.


Um mit einer Frau eine langfristige und glückliche Beziehung führen zu können, musst du dich wie ein Bad Boy verhalten, jedoch ohne die ganzen negativen Charaktereigenschaften. Du bist dann für die Frau ganz klar für eine ernsthafte Beziehung geeignet und du sorgst für das gewisse Kribbeln und Schmetterlinge im Bauch.


Merk dir einfach: Zu nette Männer haben Liebeskummer und die Bad Boys machen Liebeskummer ;)


„Nett ist der kleine Bruder von scheiße!“


Zu nett zu Frauen - Nett ist der kleine Bruder...

Ich hatte damals, als ich noch vor vielen Jahren absolut schlecht im Umgang mit den Frauen war, ein Date mit Jessica gehabt. Wir haben uns zum Billard spielen verabredet und das Date war total langweilig für sie.


Ich hatte während des Dates absolut keine Anziehung aufgebaut. Geflirtet mit ihr habe ich ebenfalls nicht. Das Date dauerte keine zwei Stunden, bis sich unsere Wege wieder getrennt haben.


Noch am selben Abend hatte sie ihren Status bei WhatsApp folgendermaßen geändert: „Nett ist der kleine Bruder von Scheiße!“


Natürlich war ich mit dieser Nachricht gemeint und jetzt im Nachhinein finde ich auch, dass sie damit absolut Recht hatte. Sie war nicht auf der Suche nach einem weiteren guten Kumpel, der mit ihr nur abhängt, sondern nach einem sexuell attraktiven Mann, der sich nimmt, was er will.


Ich hätte einfach während des Dates sie ein wenig necken sollen oder sexuelle Anspielungen machen können. Nichts davon habe ich gemacht.


Sie hat sogar versucht, mir den Einstieg zum Flirten zu erleichtern indem sie folgendes beim Billard spielen zu mir gesagt hat: „Na dann bin ich mal gespannt, wie gut du einlochen kannst.“


So unerfahren und grün hinter den Ohren wie ich damals war, bin ich in keiner Weise auf ihre sexuelle Anspielung eingegangen. Könnte ich die Zeit zurückdrehen, dann hätte ich mir damals einen Mentor gesucht, der mir beigebracht hätte, wie ich erfolgreich bei den Frauen bin. Tja, hätte, hätte, Fahrradkette ;).


Keine Sorge! Ich selbst war früher ziemlich schüchtern und vor allem zu nett zu den Frauen


Leider lernt man nicht in der Schule, wie man erfolgreich bei den Frauen wird. Auch zur damaligen Zeit gab es auch keine Internetseiten mit hilfreichen Informationen.


Ich habe deshalb aus Unerfahrenheit sehr viel falsch gemacht. Das schlimmste war, dass ich nicht einmal wusste, dass ich vieles bei den Frauen falsch gemacht habe.


Zur Schulzeit war ich eher der Einzelgänger. Immerhin war ich nicht von Mobbing betroffen. Bei den Frauen war ich auch nicht die erste Wahl. Ich hatte mich zwar mit den Mädchen ziemlich gut verstanden, mehr aber auch nicht.


Dass es sich hierbei um die sogenannte Friendzone handelte, ahnte ich noch nicht einmal. Ich habe immer nur gehofft, dass die Mädchen irgendwann erkennen werden, was für ein toller, netter und zuverlässiger Typ ich bin und sie sich letztendlich in mich verlieben werden.


Natürlich ist nichts passiert und ich wusste auch nicht warum. Ich konnte lediglich beobachten, wie sie sich in die ganzen Badboys bzw. Arschlöcher verguckt haben.


Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, als wir auf Klassenfahrt waren und ich in ein Mädchen ziemlich verknallt war. Wir haben uns bestens verstanden und waren auf einer Wellenlänge. Ich habe versucht so viel Zeit wie möglich mit ihr zu verbringen. Ich dachte mir nur, viel hilft viel.


Irgendwann hat sie jedoch meinen Kontakt immer mehr vermieden. Sie hatte ihre gesamte Aufmerksamkeit auf einmal anderen Jungs geschenkt. Ich verstand einfach die Welt nicht mehr.


Ich habe sie noch versucht zur Rede zu stellen, aber eine logische Antwort darauf habe ich nicht erhalten. Ich habe mich dann irgendwann einfach damit abgefunden und Gras drüber wachsen lassen.


Erst als angefangen habe, mich intensiv mit diesem Thema auseinanderzusetzen, habe ich verstanden, was ich damals alles falsch gemacht habe. Ich war für sie immer mehr uninteressant, weil ich ihr 24/7 hinterhergedackelt bin und für sie keine Herausforderung mehr war.


Da man die Zeit sowieso nicht mehr zurückdrehen konnte, habe ich mich auf die Zukunft konzentriert und ich bekam endlich den Erfolg mit Frauen, den ich mir schon immer gewünscht hatte. Wenn ich es geschafft habe, dann kannst du es auch schaffen.


Was du gegen deine Nettigkeit den Frauen gegenüber tun kannst


Zu nett zu Frauen - was du tun kannst

Wie erfolgreich bei den Frauen warst du bisher mit deiner Nettigkeit? Wenn deine bisherigen Strategien bei den Frauen nicht funktioniert haben, dann kann ich dir versprechen, dass du selbst dieses Problem in Angriff nehmen kannst. Es ist nie zu spät und du bist deinem Schicksal nicht hoffnungslos ausgeliefert.


In diesem Blogartikel stecken viele Jahre an Erfahrung, welche ich gesammelt habe. Du musst auch nicht alle Tipps aus diesem Artikel anwenden, um die ersten Erfolge sehen zu können. Mit den nachfolgenden Tipps kannst du dich für die Frauen viel interessanter machen.


Sie darf höchstens das zweitwichtigste in deinem Leben sein


Ich kann dich sehr gut verstehen, wenn du gerade eine Durststrecke bei den Frauen hast, aber du musst dich unbedingt zurückhalten, denn du darfst eine Beziehung nicht zum wichtigsten in deinem Leben machen. Mache sie höchstens zum zweitwichtigsten in deinem Leben und du stellst so sicher, dass die Anziehung nicht im Keim erstickt.


Verfolge in deinem Leben Zeile, für die du richtig brennst und du nimmst dir selbst den inneren Druck, um neue Frauen kennenzulernen.


Willst du gelten, mach dich selten


Sei für die Frau nicht permanent verfügbar. Wenn sie dir per WhatsApp schreibt, dann muss sich auch mal eine Weile auf eine Antwort von dir warten, denn du bist ein schwer beschäftigter Mann.


Je mehr sie um deine Aufmerksamkeit kämpfen muss, desto wertvoller wirst du in ihren Augen für sie sein. Achte vor allem auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen euch beiden. Es sollte niemals der Fall sein, dass du dich immer öfter bei ihr meldest, als sie bei dir.


Pflege echte und tiefgehende Männerfreundschaften


Wie ich bereits erwähnt hatte, vernachlässigen viele Männer ihre besten Kumpels, sobald sie in einer glücklichen Beziehung stecken. Es ist jedoch ungemein wichtig, dass du dich auch um deine Freunde kümmerst, wenn du glücklich vergeben bist.


Ergreife selbst die Initiative und vereinbare öfters Treffen mit deinen besten Freunden. Vor allem Männer sind bei diesem Thema ziemlich zurückhaltend und warten ab, bis sich jemand meldet.


Deine Partnerin sollte dies respektieren und dich davon auch nicht abhalten. Ansonsten erstickt die einst schöne Beziehung schneller im Keim, als dir lieb ist.


Mit tiefgehenden Männerfreundschaften meine ich, dass du dich nicht nur über alltägliche Themen wie Auto oder das neueste Handy unterhalten sollst, sondern auch über Themen wie Beziehung, Sex und Gefühle. Die meisten Männer reden nämlich über solche intimen Themen ausschließlich mit ihrer eigenen Freundin.


ANZEIGE

Estefano


Beliebte Blogartikel


Der Shit-Test - wie Frauen testen

Der Shit-Test - Wie Frauen testen

Im wahrsten Sinne, ein „beschissener Test“! Viele Männer werden nie die Erleuchtung haben warum eine Frau reagiert, wie sie reagiert, oder warum sie Dinge sagt, die für uns logisch nicht zu begreifen sind...

weiterlesen
Ex-Freundin zurück

Ex Freundin zurück gewinnen

Deine Freundin hat dich verlassen und du möchtest sie so schnell wie möglich zurückgewinnen? Du hast sogar Angst, dass sie sich mittlerweile mit einem neuen Typen trifft und dieser Gedanke zerreißt dich von Tag zu Tag immer mehr?...

weiterlesen
Die Wahrheit über Online Dating

Die Wahrheit über Online Dating

Online Dating Portale schießen mittlerweile wie Pilze aus dem Boden. Jeder Anbieter einer solchen Dating-Plattform wirbt damit, dass er die meisten Nutzer habe und somit und somit die Erfolgschancen, jemanden kennenzulernen...

weiterlesen
Neue Blogartikel


social media